Digitalkamera

Fujifilm beseitigt weitere Fehler der Finepix HS10

Fujifilm hat innerhalb weniger Wochen ein zweites Firmwareupdate für seine Digitalkamera Finepix HS10 mit 30fach-Zoomobjektiv vorgestellt. Die Version 1.02 soll vor allem Fehler im Rohdatenformat beheben.

Anzeige

Die Firmware behebt Farbfehler, die beim Einsatz von Rohdatendateien entstehen. Wenn diese mit dem Raw File Converter entwickelt werden, entsteht eine Linie in Bildbereichen mit leichtem Farbwechsel. Bei JPEGs tritt dieser Fehler nicht auf.

  • Fujifilm HS10
  • Fujifilm HS10
  • Fujifilm HS10
  • Fujifilm HS10
  • Fujifilm HS10
Fujifilm HS10

Außerdem warnte die Akkuanzeige bei der HS10 bislang zu früh, dass die Akkuladung zu Ende geht. Diesen Fehler behebt die neue Firmware ebenfalls. Außerdem sorgte die Bildeinstellung "Zoom" im Menüpunkt "Image Disp." teilweise dafür, dass ein Aufnahme zerstört wurde.

Die Firmware für die HS10 kann wie bei allen Kameras nur bei vollen Akkus aufgespielt werden. Die Firmware wird über eine SD-Karte eingespielt, auf die der Anwender die heruntergeladene Datei zuvor entpacken muss. Eine detaillierte englischsprachige Anleitung hat Fujifilm online veröffentlicht.

Die Finepix HS10 besitzt ein Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 24 bis 720 mm (KB) und einen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 10,3 Megapixeln. Sie kann Serienbilder mit maximal zehn Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung aufnehmen. Zu den Spezialfunktionen gehören ein Panorama- und der Motion-Remover-Modus. In diesem zeichnet die Kamera fünf Fotos des gleichen Bildausschnitts in schneller Folge auf. Das Ergebnis ist ein einzelnes Bild, bei dem alle sich während der Aufnahme bewegenden Objekte entfernt wurden.

Die Fujifilm Finepix HS10 ist erst seit April 2010 im Handel erhältlich und kostet rund 410 Euro. Ein erstes Firmwareupdate erschien schon Ende April 2010.


Neutronium 25. Mai 2010

Das macht doch gar keinen Sinn. Wer "No Script" nutzt, nutzt doch mit an Sicherheit...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  2. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  3. IT-Mitarbeiter / innen Technische Servicestationen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ inkl. Vorbestellerpreisgarantie
  2. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    77,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  2. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  3. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  4. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  5. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  6. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  7. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  8. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  9. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  10. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  2. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses
  3. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Rockstar Games GTA 5 schafft die 52-Millionen-Marke
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Re: Was bezwecken die kriminellen damit ?

    ElMario | 09:07

  2. Sorry, aber das ist doch totaler Blödsinn!

    stoney0815 | 09:01

  3. Re: Pro Kontra

    ranzassel | 08:58

  4. Re: Verhältnis Männer / Frauen

    nicoledos | 08:57

  5. Re: und ich Idiot ...

    Gamergamer | 08:55


  1. 09:01

  2. 18:43

  3. 15:32

  4. 15:26

  5. 15:09

  6. 14:21

  7. 14:08

  8. 13:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel