Abo
  • Services:
Anzeige
Opera Mini 5 auf dem iPhone: Für Apple ist das Schmuddelsoftware

Opera Mini 5 auf dem iPhone

Für Apple ist das Schmuddelsoftware

Apple sorgt wieder einmal für Kopfschütteln. Opera Mini 5 darf fortan nur auf dem iPhone installiert werden, wenn der Nutzer mindestens 17 Jahre ist. Apple meint, der Browser enthalte "Szenen mit erotischen Anspielungen".

In der App-Store-Bewertung von Opera Mini 5 für das iPhone steht der Hinweis, dass es die Software nur für Nutzer gibt, die mindestens 17 Jahre alt sind. Als Grund dafür gibt Apple an, der Browser enthalte "Szenen mit erotischen Anspielungen". Was Apple damit meint, ist rätselhaft. Der Browser selbst enthält die beschriebenen Inhalte jedenfalls nicht.

Anzeige

Aber der Browser lässt sich nur noch installieren, wenn ein Dialog bestätigt wird, in dem der Nutzer bestätigt, dass er älter als 17 Jahre ist. Warum Apple in Deutschland das Alter von 17 Jahren abfragt, bleibt unklar. Vermutlich werden einfach die US-Altersgrenzen für den gesamten Globus verwendet, unabhängig davon, wie der Jugendschutz in anderen Ländern gehandhabt wird.

  • Altersnachfrage bei der Installation von Opera Mini 5
  • Opera Mini 5 im App Store
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
  • Opera Mini auf dem iPhone
Altersnachfrage bei der Installation von Opera Mini 5

Mitte April 2010 hatte Apple überraschend Opera Mini 5 im App Store veröffentlicht, so dass iPhone-Besitzer den alternativen Browser herunterladen und nutzen können. Seitdem haben viele iPhone-Besitzer von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 27. Mai 2010

Interessant. :D

stpn 25. Mai 2010

machst du dir dieselben sorgen beim kauf eines vaio laptops? sony erlaubt keine...

Kaktee 25. Mai 2010

Ein Smartphone ohne Multitasking ist langweilig und nutzlos. Dann kann ich mir auch...

bluppblupp 24. Mai 2010

Na da hat einer wieder nicht richtig recherschiert. Es gibt einige Software im Store, die...

mxcd 24. Mai 2010

Es wird langsam wirklich laecherlich. Aber gut zu wissen, dass unsere Kinder vor dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Böblingen
  4. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Laserscanner für den Massenmarkt kommen

  2. Demis Hassabis

    Dieser Mann will die ultimative KI entwickeln

  3. Apple

    MacOS 10.12.3 warnt vor hohem Display-Energiebedarf

  4. Hausautomatisierung

    Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer

  5. Android Nougat

    Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV

  6. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  7. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  8. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  9. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  10. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Fake oder grober Unfug?

    mfeldt | 09:54

  2. Re: Ich fände es besser wenn...

    lock_vogell | 09:53

  3. Re: Preis Controller

    Dwalinn | 09:52

  4. Re: Was sind den eigentlich dezentralisierte...

    DY | 09:52

  5. Re: hm Mandarin lernen

    Bujin | 09:51


  1. 10:00

  2. 09:38

  3. 08:40

  4. 08:20

  5. 08:02

  6. 07:41

  7. 18:02

  8. 17:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel