Online-Flugbuchungen

Zahlungen müssen gebührenfrei sein

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einer Klage stattgegeben, wonach Online-Flugbuchungen auch kostenfrei möglich sein müssen. Die Klage hatte die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gegen Ryanair angestrebt.

Anzeige

In seinem Urteil gab das BHG der Klage der Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) statt, wonach die Fluggesellschaft Ryanair nur dann eine Gebühr für eine Kreditkartenabbuchung bei einer Onlinebuchung verlangen dürfe, wenn alternativ eine kostenlose Zahlungsmöglichkeit besteht.

Damit urteilte das BHG gegen Ryanair, das bei Zahlungen mit Kreditkarte bislang eine Gebühr von vier Euro pro Buchung und Fluggast kassierte. Alternativ konnte ein Flugticket online per Zahlkarte erworben werden, ebenfalls gegen eine Gebühr von 1,50 Euro. Lediglich die Zahlung per Visa-Electron-Karte war kostenlos. Diese Prepaid-Kreditkarte ist allerdings wenig verbreitet und kostet selbst einen Jahresbeitrag von 40 bis 100 Euro.

Die Zahlung müsse "auf einem gängigen und mit zumutbarem Aufwand zugänglichen Weg zu entrichten sein", so das Urteil des BHG. Die gegenwärtige Zahlungsregelung der Fluggesellschaft benachteilige die betroffenen Kunden auf unangemessene Weise. Kunden müssten ihrer gesetzlichen Zahlungspflicht nachkommen können, auch ohne dass die Gegenseite ein gesondertes Entgelt verlangt.


xxxxxxxxxxxxxxx... 22. Mai 2010

Umso wichtiger, dass ALLE transparente Preise machen.

xxxxxxxxxxxxxxx... 22. Mai 2010

Vermutlich haben sich (endlich!) genügend Leute dort beschwert. So wie ich es auch schon...

xxxxxxxxxxxxxxx... 22. Mai 2010

k.w.T.

ä 20. Mai 2010

http://www.mydealz.de/11744/neteller-prepaid-kreditkarte-direkt-online-plastikkarte...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart
  4. Prozessingenieur Requirements Management (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  2. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  3. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  4. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  5. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  6. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  7. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  8. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  9. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  10. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel