Anzeige
Netzclub-Logo
Netzclub-Logo

Netzclub von O2

Kostenlose Handynutzung für personalisierte Werbung

O2 hat unter der Marke Netzclub spezielle Handytarife gestartet, die sich kostenlos nutzen lassen. Als Gegenleistung muss sich der Kunde mit personalisierter Werbung abfinden und darauf regelmäßig reagieren. Ansonsten wird der Vertrag vom Anbieter gekündigt.

Anzeige

Unter der Marke Netzclub werden drei werbefinanzierte Mobilfunktarife angeboten. Zunächst gibt es mit der Handy Internet Flat eine mobile Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 200 MByte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Dann steht die Telefon Flat 100 zur Verfügung, die monatlich 100 Freiminuten in alle deutschen Netze abdeckt. Als dritte Option gibt es eine Kombi Flat 30, in der pro Monat 30 Minuten lang telefoniert sowie 30 SMS versendet werden können und beim Surfen im Internet 30 MByte zur Verfügung stehen. Die Freiminuten und Kostenlos-SMS gelten nur für innerdeutsche Netze. Ein Wechsel zwischen den drei Tarifen ist nicht möglich.

Wird das Gratiskontingent überschritten, kostet ein Anruf in deutsche Netze 11 Cent pro Minute, auch eine SMS schlägt dann mit 11 Cent pro Nachricht zu Buche. Generell muss jede angefangene Telefonminute voll bezahlt werden, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht. Bei der mobilen Internetnutzung kostet jedes MByte 24 Cent.

Kunden müssen Regeln strikt einhalten

Im Gegenzug erhält der Netzclub-Kunde bis zu 30 Werbezusendungen pro Monat, die entweder per SMS, MMS oder E-Mail eintrudeln können. Die Werbezusendungen orientieren sich an dem Interessenprofil, das der Kunde bei der Anmeldung angeben muss. Zum Marktstart meint der Betreiber, dass es wohl zunächst nur etwa zehn Werbezusendungen pro Monat sein werden. Ab wann das volle Werbekontingent ausgeschöpft wird, ist nicht bekannt.

Auf die empfangene Produktwerbung muss der Kunde mindestens einmal pro Monat reagieren. Nur in den ersten 30 Tagen nach Vertragsaktivierung ist vom Kunden keine Reaktion vonnöten. In allen folgenden Monaten muss dann mindestens auf eine Werbung reagiert werden, ansonsten wird der Vertrag vom Anbieter beendet. Der Versand einer SMS als Reaktion auf eine Werbe-SMS ist innerhalb Deutschlands kostenlos, Gleiches gilt für den Besuch einer entsprechenden WAP-Seite. Wenn der Kunde länger im Ausland ist und dann auf eine Werbebotschaft reagieren muss, damit der Vertrag nicht gekündigt wird, fallen entsprechende Roaminggebühren an.

Darüber hinaus erhält der Netzclub-Kunde Briefwerbung. Immerhin kann diese abgeschaltet werden, allerdings erst nach Vertragsabschluss. Die Netzclub-Prepaid-Tarife haben keine Vertragslaufzeit und erfordern keinen Mindestumsatz, die SIM-Karte erhält der Kunde kostenlos.

Mit Gettings hat E-Plus im Sommer 2009 ein vergleichbares Angebot bereitgestellt. Seitdem ist es um den Dienst ziemlich ruhig geworden.


Lakrizza 15. Jan 2011

Er hat recht - der Begriff das Flatrate wird inzwischen für fast alles gebraucht, wo er...

Lakrizz 15. Jan 2011

Ach ja und noch was: Den Begriff des Terrors solltest Du auch etwas hinterfragen.

Andy07 10. Aug 2010

Wo steht denn das in der AGB,! Untersagen natürlich die Nutzung im Computer oder mit...

Tobias Claren 20. Mai 2010

Wie das wohl mit diversen VoPI-Anwendungen wie Fring auf WM oder iPhone Mobiltelefon...

Himmerlarschund... 20. Mai 2010

https://www.netzclub.net/home.html Gern geschehen!

Kommentieren


mobigadgets / 06. Jun 2010

o2 NetzClub: Erste Erfahrungen

aptgetupdate.de / 20. Mai 2010

Kostenlose Handy-Internet-Flat?



Anzeige

  1. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. IT Mitarbeiter/-in Service Desk
    UBL Informationssysteme GmbH über Personalberatung ExIntern GmbH, Neu Isenburg
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. SAP Developer ABAP (m/w)
    mobileX AG, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  2. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  3. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  4. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  5. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  6. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  7. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  8. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  9. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  10. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: inb4

    urghss | 21:24

  2. Re: Die gute alte Zeit kommt zurück.

    Moe479 | 21:22

  3. Re: Selbst die Amis haben kapiert, dass Holz mist...

    blubberer | 21:16

  4. Re: Was würdet ihr dafür ausgeben?

    Schrödinger's... | 21:15

  5. Re: Mein Plan

    Lala Satalin... | 21:12


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel