Patente

Microsoft verklagt Salesforce.com

Microsoft hat Klage gegen den CRM-Anbieter Salesforce.com eingereicht. Die CRM-Lösung von Salesforce.com soll gegen Patente Microsofts verstoßen.

Anzeige

Insgesamt neun Microsoft-Patente soll Salesforce.com mit seinen CRM-Produkten verletzen, das zumindest wirft Microsoft dem Unternehmen vor und hat vor einem US-Bezirksgericht in Washington Klage gegen das Unternehmen eingereicht.

Die Klage begründet der für Microsofts Lizenzgeschäft verantwortliche Horacio Gutierrez wie üblich: Microsoft sei ein führendes und innovatives Unternehmen und habe über Jahrzehnte mehrere Milliarden US-Dollar in die Entwicklung seiner Software investiert. Zum Schutz der eigenen Kunden, Partner und Aktionäre müsse man diese Investitionen schützen und könne nicht einfach zusehen, wenn andere Unternehmen die eigenen Rechte verletzen.

Microsoft konkurriert mit seinem CRM-Produkt Dynamics direkt mit Salesforce.com.


DerEntwickler 21. Mai 2010

Bei Patente geht es nicht um die gleichheit von Produkten sondern um die Technologie...

aaaq 19. Mai 2010

So will sich MS wohl das Geld zurückholen das es an andere Unternehmen wegen...

Zerosan 19. Mai 2010

Weitere Details wie z.B. welche Patente angeblich gebrochen wurde findet man in den...

Lars154 19. Mai 2010

MS wird die Quittung dafür bekommen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    teliko GmbH, Limburg
  4. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

    •  / 
    Zum Artikel