Bittorrent-Tracker: Piratenpartei bringt The Pirate Bay zurück

Bittorrent-Tracker

Piratenpartei bringt The Pirate Bay zurück

Der Bittorrent-Tracker The Pirate Bay ist wieder erreichbar. Nachdem die Site nach einer einstweiligen Verfügung gegen den deutschen Routing-Provider CB3ROB (alias Cyberbunker) zunächst offline gewesen war, hat nun die schwedische Piratenpartei ausgeholfen.

Anzeige

Die schwedische Piratenpartei stellt The Pirate Bay Bandbreite zur Verfügung. "Wir sind müde vom Katz-und-Maus-Spiel, das Hollywood mit The Pirate Bay treibt und haben uns entschlossen, der Site selbst Bandbreite zur Verfügung zu stellen", erläutert Rick Falkvinge, der Vorsitzende der schwedischen Piratenpartei. Es sei Zeit, den Stier bei den Hörnern zu packen und für das einzustehen, "was wir für eine legitime Aktivität halten".

So sorgt die Piratenpartei dafür, dass die Homepage und Suchmaschine von The Pirate Bay wieder erreichbar sind. Der eigentliche Bittorrent-Tracker wird nun andernorts gehostet und sei daher nicht von der Verfügung gegen Cyberbunker betroffen. Falkvinge argumentiert, The Pirate Bay sei eine Suchmaschine und als solche nicht für die Suchergebnisse verantwortlich.


grenzreiter 17. Mai 2012

Stimmt. Bei TBBT oder Sherlock habe ich es so gemacht. Jetzt stehen die Boxen bei mir im...

Sackkarre 19. Mai 2010

Was für einen Blödsinn man hier lesen muss, ist wirklich unglaublich. Aber das wundert...

Knuffe Puffe 19. Mai 2010

Na also.

mosdos 19. Mai 2010

es gibt kein eigentum, weder elektronisches noch materielles, eigentum an sich ist eine...

itsme2 19. Mai 2010

Nun, mit genug Geldmitteln dahinter. Siehe aktuelle Schliessung von newzbin.com. zwar ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  2. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  3. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel