Bittorrent-Tracker: Piratenpartei bringt The Pirate Bay zurück

Bittorrent-Tracker

Piratenpartei bringt The Pirate Bay zurück

Der Bittorrent-Tracker The Pirate Bay ist wieder erreichbar. Nachdem die Site nach einer einstweiligen Verfügung gegen den deutschen Routing-Provider CB3ROB (alias Cyberbunker) zunächst offline gewesen war, hat nun die schwedische Piratenpartei ausgeholfen.

Anzeige

Die schwedische Piratenpartei stellt The Pirate Bay Bandbreite zur Verfügung. "Wir sind müde vom Katz-und-Maus-Spiel, das Hollywood mit The Pirate Bay treibt und haben uns entschlossen, der Site selbst Bandbreite zur Verfügung zu stellen", erläutert Rick Falkvinge, der Vorsitzende der schwedischen Piratenpartei. Es sei Zeit, den Stier bei den Hörnern zu packen und für das einzustehen, "was wir für eine legitime Aktivität halten".

So sorgt die Piratenpartei dafür, dass die Homepage und Suchmaschine von The Pirate Bay wieder erreichbar sind. Der eigentliche Bittorrent-Tracker wird nun andernorts gehostet und sei daher nicht von der Verfügung gegen Cyberbunker betroffen. Falkvinge argumentiert, The Pirate Bay sei eine Suchmaschine und als solche nicht für die Suchergebnisse verantwortlich.


grenzreiter 17. Mai 2012

Stimmt. Bei TBBT oder Sherlock habe ich es so gemacht. Jetzt stehen die Boxen bei mir im...

Sackkarre 19. Mai 2010

Was für einen Blödsinn man hier lesen muss, ist wirklich unglaublich. Aber das wundert...

Knuffe Puffe 19. Mai 2010

Na also.

mosdos 19. Mai 2010

es gibt kein eigentum, weder elektronisches noch materielles, eigentum an sich ist eine...

itsme2 19. Mai 2010

Nun, mit genug Geldmitteln dahinter. Siehe aktuelle Schliessung von newzbin.com. zwar ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Senior-Kundenberater/in im Bereich Softwarelösungen
    scholz.msconsulting GmbH, Krefeld
  3. Senior ERP Projekt Manager (m/w)
    HSO Enterprise Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  4. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  2. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  3. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  4. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  5. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  6. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  7. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  8. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  9. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  10. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel