Spieletest: Modnation Racers - Mario Kart zum Selbstbasteln

Spieletest

Modnation Racers - Mario Kart zum Selbstbasteln

Bauen und kreativ sein statt einfach nur aufs Gaspedal drücken: Mit Modnation Racers will Sony das Beste aus zwei Welten kombinieren - die Zugänglichkeit von Mario Kart und die kreativen Möglichkeiten eines Little Big Planet. Das Experiment gelingt und weckt den Künstler im Raser.

Anzeige

Auf den ersten Blick ist Modnation Racers ein typischer Partyspaß für Zwischendurch: unkompliziert und voller Action. Wer den Modspot - das zentrale "Motorsportdorf" des Spiels - betritt, kann dort ganz einfach in die Rennabteilung sausen, ein schnelles Rennen, eine Multiplayerpartie oder einfach den Karrieremodus auswählen. In Letzterem gilt es dann, immer schwieriger werdende Rennen zu meistern und Boni freizuschalten - indem Topplatzierungen, aber auch Extraaufgaben wie das Einsammeln von Objekten oder das Finden von Abkürzungen gefragt sind.

Die Bedienung ist auf den ersten Blick ähnlich einfach wie bei Mario Kart, allerdings mit mehr Möglichkeiten und langfristig auch etwas komplexer. Ein Knopf dient zum Gasgeben, einer zum Bremsen, mit einem weiteren führt der Spieler Drifts durch. Diese sorgen zusammen mit anderen spektakulären Fahrmanövern dafür, dass eine Turboleiste aufgeladen und per Knopfdruck abgerufen werden kann. Der linke Stick dient zum Lenken, der rechte zum Rempeln - mit etwas Schwung lässt sich so die Comic-Konkurrenz von der Piste fegen.

  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers: Create a Track
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
  • Modnation Racers
Modnation Racers

Natürlich sind die abwechslungsreichen Kurse in den Bergen, an der Küste oder in der Wüste gespickt mit Rampen, Fallen, Beschleunigungsstreifen und Extras wie Raketen oder Blitzen. Letztere lassen sich durch das Sammeln mehrerer Ballons sogar aufrüsten und dann mit deutlich mehr Wirkung zünden. Gut, dass es zur Selbstverteidigung auch einen Schutzschild gibt, um gegnerische Attacken abzuwehren.

Platte Witze und Do-it-yourself-Inhalte 

dfgdfgdfg 19. Mai 2010

Kommst du denn nicht vom Planeten Erde? :D

dadadsada 19. Mai 2010

Leider ist die aktuelle Bezahlversion von TrackMania durch die kostenlose Alternative...

Leberkäs mit Ei 19. Mai 2010

Laut verschiedenen Quellen z. B. http://www.videogameszone.de/ModNation-Racers-PS3...

Missingno 19. Mai 2010

--> http://forum.golem.de/read.php?41116,2230443,page=3

gdfsdgfsgdf 18. Mai 2010

Da stimm ich dir zu! Kannte das Game nicht und mein Kumpel meinte hier lasst uns mal zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  2. Teamleiter/-in im Produkt- und Projektmanagement
    BörseGo AG, München
  3. Software-Ingenieure (m/w) für Java-Technologien
    Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Hannover
  4. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

    •  / 
    Zum Artikel