Chipfertigung

AMDs Fusion-CPUs angeblich auch von TSMC

Berichten zufolge will AMD einen Teil seiner Prozessoren, die als "Fusion" CPU und GPU auf einem Die vereinen sollen, in Taiwan herstellen lassen. Die als Globalfoundries abgespaltete ehemalige Fertigungssparte von AMD soll aber dennoch nicht leer ausgehen.

Anzeige

Unter Berufung auf nicht genannte Quellen meldet Digitimes, dass TSMC Aufträge von AMD für die Fusion-CPUs erhalten habe. AMD selbst bezeichnet diese Chips, die 2011 erscheinen sollen, als "APU" für "accelerated processing unit". Die APUs sollen mit 40-Nanometer-Technik auf Bulk-Silizium hergestellt werden, was TSMC derzeit schon für GPUs von AMD und Nvidia mehr oder weniger gut beherrscht.

Parallel dazu soll dem Bericht zufolge aber auch Globalfoundries Verträge mit AMD abgeschlossen haben - dort sollen die APUs aber in 32 Nanometern Strukturbreite mit SOI-Technik hergestellt werden. Sofern dies eintritt, würde AMD also zwei parallele Produktlinien auf den Markt bringen, wobei die 40-Nanometer-APUs wohl wegen ihrer höheren Leistungsaufnahme für Desktopprozessoren vorgesehen sein dürften.

Gegenüber Techeye gab ein Sprecher von Globalfoundries vor kurzem bereits an, sein Unternehmen würde bereits die ersten Muster der APUs herstellen. AMD selbst hat bisher nur bestätigt, dass die Architekturen 'Bobcat' und 'Bulldozer' 2011 auf den Markt kommen sollen. Wie dabei die Rechenfunktionen von CPU und GPU auch funktional integriert werden, hat das Unternehmen noch nicht erklärt.


Rama Lama 14. Mai 2010

Intel sagt das man nie nie nie nie mehr versucht AMD durch unlautere Mittel aus dem Markt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Engineer (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Systembetreuer (m/w) Spielsystem
    LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH über access KellyOCG GmbH, Wedel
  4. Anwendungsentwickler (m/w) Bestandsführungssystem
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ (Release 23.04.)
  2. NEU: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    24,97€
  3. Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

  2. Smartwatch

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

  3. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  4. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  5. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  6. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  7. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  8. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  9. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  10. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  2. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  3. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet

  1. Re: Crytek*

    Hotohori | 04:04

  2. Re: Sperrbildschirm

    Moe479 | 03:57

  3. Re: Warum hat Tim Cook Springer Verlag besucht?

    Bosshaft | 03:55

  4. Re: Stromausfall?

    Wallbreaker | 03:50

  5. Re: "aufgrund zu hoher Reparaturkosten"

    Ashtor | 03:47


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel