Anzeige
Mobilfunk: O2 wächst in Deutschland

Mobilfunk

O2 wächst in Deutschland

Telefónica O2 Germany konnte seine Kundenzahl nach der Integration von Hansenet auf 18,3 Millionen steigern. Der operative Gewinn stieg im ersten Quartal 2010 um insgesamt 19 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum 2009.

Anzeige

Telefónica O2 Germany legte seine Quartalszahlen für den Zeitraum von Januar bis März 2010 vor. Demnach verzeichnete der Mobilfunkkonzern ein operatives Wachstum von 19 Prozent gegenüber 2009. Die Zahlen enthalten erstmals auch das Ergebnis von Hansenet (Alice) nach der Übernahme im Februar 2010. Das operative Ergebnis betrug insgesamt 241 Millionen Euro, eine Steigerung um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gesamtumsatz im ersten Quartal 2010 betrug 1,074 Milliarden Euro, ein Zuwachs von 21 Prozent.

Auch ohne Hansenet verzeichnete Telefónica O2 Germany positive Zuwachsraten: Der Umsatz stieg um 8,8 Prozent auf 964 Millionen Euro, während das operative Ergebnis bei 228 Millionen Euro lag, eine Steigerung um 13 Prozent.

Die Anzahl der O2-Kunden erhöhte sich ebenfalls um 9,7 Prozent auf 16,2 Millionen. Im Mobilfunkbereich zählte O2 Deutschland Ende März insgesamt 15,9 Millionen Kunden. Mit der Übernahme von Hansenet stieg vor allem die Kundenzahl im DSL-Bereich um 2,1 Millionen auf insgesamt 2,4 Millionen. Damit verzeichnete Telefónica O2 Germany insgesamt 18,3 Millionen Kunden, ein Wachstum von 24 Prozent.

"Die Integration von Hansenet und Telefónica O2 Germany verläuft zügig und erfolgreich", sagte Hansenet-Chef Lutz Schüler.

"Das sehr gute Ergebnis des ersten Quartals zeigt, dass Telefónica O2 Germany auf dem richtigen Weg ist: Wir gewinnen weiter Marktanteile und verbessern gleichzeitig unsere Profitabilität", so O2-Chef René Schuster.

Vor allem das Angebot des Surfsticks und die Investition von etwa 4 Milliarden Euro in den Ausbau des Mobilfunknetzes trage zu dem Erfolg des Unternehmens bei, so O2-Finanzchef Andre Krause. Bereits ein Siebtel des mobilen Serviceumsatzes erwirtschaftet das Unternehmen durch Datendienste (ohne SMS).

Die wachsende Kundezahl führt das Unternehmen auch auf die Partnergeschäfte mit Tchibo, Schlecker, M-Net, Kabel Deutschland und die unternehmenseigene Discount-Marke Fonic zurück.


MagnusB 19. Nov 2012

Ich habe iPhone4s, unterwegs bin ich online mit 3G (Provider Fonic, O2-Netz). Ich lese...

Diddidadda 08. Okt 2010

Vor einem Jahr: T-Mobile: 4/5 Vodafone: 5/5 O2: 3/5 E-Plus: 0/5 Heute, ein Jahr später: T...

Kommukatse 14. Mai 2010

Dein Umsatz beträgt mehr, die 200-MB-Flat allein kostet schon mind. 8 Euro. Dazu sms und...

ARPU 14. Mai 2010

Das beweist, warum deine vermutlichen Vorbilder fast als einzige ein Auto hatten und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Projekt Blended Learning
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. System Engineer Senior (m/w)
    Wacker Chemie AG, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  2. Total Recall (Steelbook Edition) [Blu-ray]
    7,90€
  3. Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  2. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  3. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  4. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  5. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  6. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  7. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  8. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  9. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  10. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: solange kodi noch geht...

    Test_The_Rest | 19:05

  2. Energiewende nutzen!

    Little_Green_Bot | 19:03

  3. Re: Ärger mit USB Hub

    Lala Satalin... | 19:01

  4. Re: Endlich mal ein Funken Vernunft bei der Telekom

    nille02 | 19:01

  5. Re: Xeon E3-1231 auch zu schwach

    Lala Satalin... | 19:01


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel