Abo
  • Services:
Anzeige

Twitter

Follow-Bug sorgte für Chaos

Jeden ungefragt zum Follower machen? Das ermöglichte ein Fehler in Twitter - und sorgte dafür, dass sich Nutzer des Microblogging-Dienstes einen Spaß daraus machten, Prominente zu ihren Followern zu machen.

Der Fehler wurde von den Twitter-Entwicklern mittlerweile behoben. Damit ist es nun nicht mehr möglich, andere ohne deren Zustimmung zu Followern zu machen. Zuvor gelang die Zwangsrekrutierung über das zuvor unbekannte Textkommando "accept", gefolgt vom Namen eines Nutzers. Vermutlich sollte es nur dazu dienen, bei geschützten, nicht öffentlichen Accounts die Follower-Anfragen anderer Nutzer mittels Textkommando zu akzeptieren. Durch den Fehler war ihre Funktion aber weitreichender als gedacht.

Anzeige

Nachdem das laut Gizmodo von türkischen Twitter-Nutzern entdeckte Accept-Kommando immer bekannter wurde, haben es andere ausprobiert - was dazu führte, dass auch viele Prominente plötzlich schlagartig deutlich mehr Leuten folgten als vorher. Nachdem der Fehler beseitigt war, widmete sich Twitter dem Missbrauch der Accept-Funktion und zeigte erst einmal gar keine Follower mehr an - der Zähler stand deshalb auch in der Zeit bei null. Nun sind laut Twitter wieder alle Follower so, wie sie es ohne den Accept-Bug hätten sein sollen.


eye home zur Startseite
The worm... 11. Mai 2010

Hach, so schnell aus dem Gedächtnis der Massen... Oh schnöder Ruhm... There's no business...

Thrasher 11. Mai 2010

da hats jemand raus \m/


Kanzlerblog: Medien, Kommunikation, Informationsgesellschaft / 11. Mai 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. Cpro Industry Projects & Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Universität Passau, Passau
  4. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,90€
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: macOS ist fertig

    MrUNIMOG | 01:39

  2. Re: Hübsches kleines Ding

    sg-1 | 01:19

  3. Re: Wenns blöd läuft dann richtig...

    Carsten W | 01:01

  4. Re: Untypisch

    MrUNIMOG | 00:35

  5. Re: Auch Win 7 ist ein Problem

    cpt.dirk | 00:11


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel