Enslaved: Erster Trailer zum Nachfolger von Heavenly Sword

Enslaved

Erster Trailer zum Nachfolger von Heavenly Sword

Der Trailer von Ninja Theorys erstem Multiplattformtitel zeigt Spielgrafik und erklärt die übergreifende Geschichte: Als versklavter Held namens Monkey muss der Spieler das hilflose Mädchen Trip nach Hause bringen.

Anzeige

Das Actionspiel Enslaved (zu Deutsch: Versklavt) erzählt die Geschichte zweier Protagonisten: Monkey und Trip. Der Trailer zum neuen Spiel von Ninja Theory gibt erste Aufschlüsse über das primäre Spielziel. Trip will nach Hause in "ihre Welt". Der Spieler darf ihr in Person des versklavten Monkey dabei helfen. Trip wird nicht direkt steuerbar sein.

Monkey und Trip teilen ihr Schicksal. Ihre Seelen sind miteinander verbunden, bei Monkey ist das in Form eines magischen Stirnbandes sichtbar. Für den Spieler bedeutet das: Sobald Trip ihr Leben aushaucht, segnet auch Monkey das Zeitliche. Neben vielen Kämpfen gegen Roboter soll Enslaved auch einige Rätsel mit der Spielumgebung im postapokalyptischen New York bieten.

Andy Serkis wurde für das Motion Capturing engagiert, wie schon im letzten Spiel von Ninja Theory, Heavenly Sword für die Playstation 3. Serkis ist bekannt für seine Rolle als Gollum in der Herr-der-Ringe-Filmtrilogie von Peter Jackson. In Enslaved wird er für die Bewegungen von Monkey Pate stehen.

  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
  • Enslaved: Odyssey to the West
Enslaved: Odyssey to the West

Die Geschichte des Spiels lehnt sich an eine alte chinesische Sage an. In Die Reise nach Westen ziehen ein Affe und ein Priester gemeinsam auf der Suche nach buddhistischen Weisheiten durch China. In der Sage hilft der Affe dem Priester aus vielen gefährlichen Situationen und trägt ein Stirnband, durch das er kontrolliert wird.

Enslaved: Odyssey to the West soll nach aktuellen Planungen von Namco Bandai in der zweiten Jahreshälfte 2010 für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.


trollinat0r 11. Mai 2010

Jo HS war saugeil, sowohl vom Grafikstil her als auch vom Gameplay. Anspruchsvoll aber...

Kommentieren


Blackfear - Endzeit / 10. Mai 2010

Endzeitspiel: Enslaved in Bildern und Trailer!



Anzeige

  1. Gruppenleiter Quality Assurance Systems eSystems (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  2. SAP Consultant Controlling (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler / Webentwickler (m/w) Backend / Java
    Gingco.Net New Media GmbH, Braunschweig
  4. Anwendungsentwickler / Webprogrammierer (m/w)
    alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nur Jailbreak betroffen

    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

  2. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  3. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  4. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  5. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  6. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  7. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  8. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  9. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  10. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

    •  / 
    Zum Artikel