Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de guckt: Wüsten, Äcker und ein Männlein steht im Eise

Golem.de guckt

Wüsten, Äcker und ein Männlein steht im Eise

Die TV-Woche vom 10. bis 16. Mai 2010 wartet mit einem schönen Arte-Thementag auf: Kunst jetzt! am Samstag. Den ganzen Tag geht es um zeitgenössische Kunst, gutes und profanes Design, um den Schein und das finanzielle Sein. Eine interessante Frage stellt sich Donnerstag: Warum gibt es keine Sondersendung zum Männertag bei RTL 2 & Co?

Dokumentationen

Angst vorm Acker ist kein Horrorfilmversuch des Bayrischen Rundfunks, sondern eine Reportage zum derzeitigen Stand der Gentechnik. Im Vordergrund steht die Diskussion um kommerziell verfügbare gentechnisch veränderte Pflanzen, dazu werden aktuelle Projekte deutscher Forschungsinstitute vorgestellt.
(3Sat, 14.05.2010, 18:30 - 19:00 Uhr)

Anzeige

Eine Fernsehsendung mit einem Kalauer im Titel sollte stets gemieden werden. Wenn das Thema allerdings Eine Weltreise rund um die Toilette lautet, dann sei der Titel der Reportage KLO-balisierung verziehen. Und wenn Toiletten in Rom, Griechenland, Indien, Japan und verschiedenen Orte in Sachsen-Anhalt das Ziel sind, dann zahlt der Zuschauer gern die Pro-Kopf-GEZ.
(MDR, 13.05.2010, 17:30 - 18:15)

Magazine

X:enius fragt sich am Montag, wozu Wüsten genutzt werden können. Deshalb fahren sie nach Brandenburg. Das ist kein Kalauer, obwohl Calau in Brandenburg liegt. Die Lieberoser Heide ist Deutschlands einzige Wüste und dort befindet sich eine sehr große Solaranlage.
(Arte, 10.05.2010, 08:45 - 09:15 Uhr)

C't-TV deckt Verkaufstricks von Aussendienstmitarbeitern eines Netzbetreibers auf. Dann geht es um HDTV und was alles beachtet werden muss, damit das Bild auch tatsächlich hochauflösend zu sehen ist. Und schließlich wird ein kritischer Blick auf all die kleinen Helferlein geworfen, die das Auto fast von allein fahren lassen.
(HR, 15.05.2010, 12:30 - 13:00 Uhr)

Getreu dem Motto Sag mir, wo du stehst wirft Neues einen Blick auf Geo-Webdienste wie Gowalla und Foursquare, aber auch auf die Erweiterung bestehender Webangebote durch Geotagging-Funktionen, wie sie Twitter und Facebook umsetzen wollen.
(3Sat, 16.05.2010, 16:30 - 17:00 Uhr)

Filme

Akte X - Der Film passte zur Serie, hängt aber losgelöst davon etwas in der Luft. Es ist schade, dass Kabel nicht einfach mal einen Akte-X-Tag veranstaltet, wie bei der aktuellen Star-Trek-Manie. Dann aber bitte auch mit dem zweiten Akte-X-Film.
(Kabel 1, 13.05.2010, 20:15 - 22:30 Uhr)

Wenn wir schon dabei sind, Kabels Star-Trek-Samstag ist bereits bei TNG angelangt. Es geht um 20:15 Uhr los mit dem Star Trek 6, danach ST 7 und in der Nacht geht es dann bis halb sechs mit TNG-Folgen weiter.
(Kabel 1, 15.05.2010, 20:15 - 05:20 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: http://www.golem.de/guckt/GoGu_20100510.ics
Dauerlink: http://www.golem.de/guckt/GoGu.ics


eye home zur Startseite
Raumpatroullie 10. Mai 2010

Vielen Dank. Orion kam also eine Woche nach TOS. Jetzt können wir es FranUnFine (einem...

twittern 09. Mai 2010

Grade bei ZDF: Keine Partei twittert, Piraten vor 8 Stunden zuletzt. Ein paar WENIGE...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. QSC AG, Hamburg
  2. Pearson Deutschland GmbH, Hallbergmoos Raum München
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. K+S, Kassel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. $369.99/€335.09
  3. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Gaebe es eigentlich ein legales Mittel?

    Sharra | 21:08

  2. Auch Profanity soll bald OMEMO unterstützen

    EQuatschBob | 21:06

  3. Re: Begnadigung, bei positiver Wertung vieler...

    Sharra | 21:03

  4. Re: Ein Film im Half-Life Universum?

    SelfEsteem | 20:59

  5. Re: was völlig fehlt

    Snooozel | 20:58


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel