Golem.de guckt

Wüsten, Äcker und ein Männlein steht im Eise

Die TV-Woche vom 10. bis 16. Mai 2010 wartet mit einem schönen Arte-Thementag auf: Kunst jetzt! am Samstag. Den ganzen Tag geht es um zeitgenössische Kunst, gutes und profanes Design, um den Schein und das finanzielle Sein. Eine interessante Frage stellt sich Donnerstag: Warum gibt es keine Sondersendung zum Männertag bei RTL 2 & Co?

Anzeige

Dokumentationen

Angst vorm Acker ist kein Horrorfilmversuch des Bayrischen Rundfunks, sondern eine Reportage zum derzeitigen Stand der Gentechnik. Im Vordergrund steht die Diskussion um kommerziell verfügbare gentechnisch veränderte Pflanzen, dazu werden aktuelle Projekte deutscher Forschungsinstitute vorgestellt.
(3Sat, 14.05.2010, 18:30 - 19:00 Uhr)

Eine Fernsehsendung mit einem Kalauer im Titel sollte stets gemieden werden. Wenn das Thema allerdings Eine Weltreise rund um die Toilette lautet, dann sei der Titel der Reportage KLO-balisierung verziehen. Und wenn Toiletten in Rom, Griechenland, Indien, Japan und verschiedenen Orte in Sachsen-Anhalt das Ziel sind, dann zahlt der Zuschauer gern die Pro-Kopf-GEZ.
(MDR, 13.05.2010, 17:30 - 18:15)

Magazine

X:enius fragt sich am Montag, wozu Wüsten genutzt werden können. Deshalb fahren sie nach Brandenburg. Das ist kein Kalauer, obwohl Calau in Brandenburg liegt. Die Lieberoser Heide ist Deutschlands einzige Wüste und dort befindet sich eine sehr große Solaranlage.
(Arte, 10.05.2010, 08:45 - 09:15 Uhr)

C't-TV deckt Verkaufstricks von Aussendienstmitarbeitern eines Netzbetreibers auf. Dann geht es um HDTV und was alles beachtet werden muss, damit das Bild auch tatsächlich hochauflösend zu sehen ist. Und schließlich wird ein kritischer Blick auf all die kleinen Helferlein geworfen, die das Auto fast von allein fahren lassen.
(HR, 15.05.2010, 12:30 - 13:00 Uhr)

Getreu dem Motto Sag mir, wo du stehst wirft Neues einen Blick auf Geo-Webdienste wie Gowalla und Foursquare, aber auch auf die Erweiterung bestehender Webangebote durch Geotagging-Funktionen, wie sie Twitter und Facebook umsetzen wollen.
(3Sat, 16.05.2010, 16:30 - 17:00 Uhr)

Filme

Akte X - Der Film passte zur Serie, hängt aber losgelöst davon etwas in der Luft. Es ist schade, dass Kabel nicht einfach mal einen Akte-X-Tag veranstaltet, wie bei der aktuellen Star-Trek-Manie. Dann aber bitte auch mit dem zweiten Akte-X-Film.
(Kabel 1, 13.05.2010, 20:15 - 22:30 Uhr)

Wenn wir schon dabei sind, Kabels Star-Trek-Samstag ist bereits bei TNG angelangt. Es geht um 20:15 Uhr los mit dem Star Trek 6, danach ST 7 und in der Nacht geht es dann bis halb sechs mit TNG-Folgen weiter.
(Kabel 1, 15.05.2010, 20:15 - 05:20 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: http://www.golem.de/guckt/GoGu_20100510.ics
Dauerlink: http://www.golem.de/guckt/GoGu.ics


Raumpatroullie 10. Mai 2010

Vielen Dank. Orion kam also eine Woche nach TOS. Jetzt können wir es FranUnFine (einem...

twittern 09. Mai 2010

Grade bei ZDF: Keine Partei twittert, Piraten vor 8 Stunden zuletzt. Ein paar WENIGE...

Kommentieren



Anzeige

  1. Oracle RightNow Administrator (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. Projektleiter (m/w) Java
    USU AG, Bonn (Home-Office möglich)
  3. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel