Abo
  • Services:
Anzeige
Fehlsichtigkeiten für Webdesign mit Chrometric simulieren

Fehlsichtigkeiten für Webdesign mit Chrometric simulieren

Adobe-Air-Anwendung mit integriertem Browser

Farbfehlsichtige sind für Webdesigner eine große Herausforderung, gilt es doch, Farbkombinationen für wichtige Seitenelemente zu finden, die von möglichst allen Nutzern erkannt und unterschieden werden können. Chrometric ist ein einfacher Browser, der unterschiedliche Formen von Fehlsichtigkeiten mit ganz normalen Webseiten simulieren kann.

Mit der Adobe-Air-Anwendung Chrometric erhält der Webdesigner eine einfache Möglichkeit, Webseiten so darzustellen, wie Farbfehlsichtige sie sehen würden. Ungefähr acht Prozent der männlichen Bevölkerung weisen eine Farbfehlsichtigkeit auf.

Anzeige

Das Programm setzt Adobe Air voraus und läuft unter Windows, Mac OS X und Linux. Neben acht Typen von Dyschromasien, angefangen bei der weit verbreiteten Rot-Grün-Sehschwäche bis hin zur seltenen echten Achromatopsie (Farbenblindheit), erlaubt Chrometric auch die vereinfachte Simulation von Weitsichtigkeit und reduzierten Kontrasten.

  • Chrometric - normale Ansicht
  • Chrometric - Brille vergessen?
  • Chrometric - Achromasie
  • Chrometric - Tritanopie
Chrometric - normale Ansicht

Die unterschiedlichen Simulationen werden mit Buttons oberhalb der Adresseingabe eingeschaltet. Neben Webseiten lassen sich auch Grafiken auf ihre Tauglichkeit untersuchen. Flash-Inhalte lassen sich allerdings nicht begutachten.

Chrometric steht kostenlos als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
vor jahren 07. Mai 2010

Bei manchen Behinderungen wie RG-Blindheit hast Du Recht. Aber Druckereien sollten solche...

Wans Hurst 05. Mai 2010

sie hätten mal ruhig bilder von der häufigsten farbfehlsichtigkeit(rot/grün) nehmen...

Der der... 05. Mai 2010

Deswegen nutzt am auch kein AntiVir! Erstmal erkennt die Heuristik relativ viele Sachen...

flash is trash 05. Mai 2010

Viele Seiten sahen früher oder vielleicht immer noch so aus, als ob man bei Neumond auf...

Himmerlarschund... 05. Mai 2010

Was hast du denn für User? Was gibt es da für einen Grund "erbost" zu sein. Auf eine Mail...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  4. Unitymedia GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  2. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  3. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  4. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  5. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

  6. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  7. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  8. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  9. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  10. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Ja, klar, das Zugpersonal hat auch nicht...

    anonym | 10:17

  2. Re: Sehr gute Idee!

    Moody | 10:16

  3. Unendliche Energiequelle ;-)

    M.P. | 10:16

  4. Re: Bitte bitte bitte: endlich anpassbare...

    Midian | 10:16

  5. Re: Gmail auf dem letzten Platz...

    Kein Kostverächter | 10:15


  1. 09:17

  2. 07:45

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 07:00

  6. 19:10

  7. 18:10

  8. 16:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel