Starcraft 2 erscheint am 27. Juli 2010

Blizzard gibt offizielles Erscheinungsdatum des Echtzeit-Strategiespiels bekannt

In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 27. Juli 2010 dürfte es mal wieder zu Schlangen vor Computerspieleläden kommen - falls sich nicht ein Großteil der Fangemeinde zum virtuellen Kauf von Starcraft 2 via Download entschließt.

Anzeige

Das erste Starcraft kam am 31. März 1998 in den Handel, Teil 2 ist keine 13 Jahre später zu haben: Am Dienstag, dem 27. Juli 2010 will Blizzard das Echtzeit-Strategiespiel Starcraft 2 weltweit veröffentlichen. Offizielle Infos zu geplanten Mitternachtsverkäufen gibt es noch nicht - es wäre aber erstaunlich, wenn sich das Unternehmen die Chance zu derlei werbewirksamen Veranstaltungen nehmen ließe. Allerdings soll es den Spielern in vielen Ländern möglich sein, den Client für Starcraft 2: Wings of Liberty herunterzuladen und kurz nach dem Verkaufsstart durch den Erwerb eines Aktivierungsschlüssels zu aktivieren - Details liegen noch nicht vor.

Nach bisherigen Informationen muss Starcraft 2 online einmalig über Battle.net aktiviert werden. Die Kampagne soll dann ohne Verbindung zu Blizzard-Servern spielbar sein. Das Spiel erscheint als Trilogie: Die Kampagne von Teil 1 dreht sich um die Terraner. Später sollen Teil 2 mit den Zerg und Teil 3 mit den Protoss im Mittelpunkt folgen.


eigelsteinprinz 14. Sep 2010

Gerade hier und im He**e-Forum ärgert man sich über Blizzards neues Meisterstück. Schade...

FreaKaDelle 07. Sep 2010

Naja. das diese aufteil aktion Abzocke ist sehe ich genau so. Jedoch sehe ich das noch...

BuLLeT101087 01. Sep 2010

@Zyklotron B DU HAS KEINE AHNUNG XD 1. Deine gecrackte version..HAT 0 Wert...garnichts...

Zizang 04. Aug 2010

Hiho alle zusammen. Ich habe da mal ne kleine frage hoffe mir kann jemand weiter...

Gartenzerg 06. Jun 2010

Geruechten zu Folge endet die Beta am Montag, also beeil' dich lieber.

Kommentieren


ubbu.de / 11. Mai 2010

Erscheinungsdatum StarCraft 2

Computer als Hobby / 04. Mai 2010

StarCraft II



Anzeige

  1. User Experience Designer - Senior Level (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Digital Humanities
    Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach
  3. Test Automation Engineer (m/w)
    DAVID Systems GmbH, München
  4. Consultant SAP ERP Warenlogistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Cortana im Test

    Gebt Windows Phone eine Stimme

  2. Megaupload

    Kim Dotcom bekommt sein Vermögen zurück

  3. Wolfenstein The New Order

    "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

  4. Microsoft Office 365 Personal

    Günstigeres Cloud-Office für Privatpersonen

  5. Planeten

    Bekommt der Saturn Nachwuchs?

  6. Linux

    Fehlende Kconfig-Details verärgern Distro-Maintainer

  7. Intel

    Umsatz mit Smartphones und Tablets bricht massiv ein

  8. Samsung

    Galaxy-S5-Bauteile teurer als beim iPhone 5S und Galaxy S4

  9. OLED

    Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter

  10. Nach Undercover-Recherche

    Zalando geht juristisch gegen RTL-Journalistin vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    •  / 
    Zum Artikel