Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops hinter feindlichen Linien (Update)

Call of Duty: Black Ops hinter feindlichen Linien (Update)

Ego-Shooter versetzt Spieler angeblich nach Vietnam und Russland

Gerüchte über den Inhalt des nächsten Call of Duty gibt es viele, konkrete Fakten wenige. Jetzt hat Activision Blizzard zumindest Andeutungen veröffentlicht, um was es im nächsten Teil geht. Und bekanntgegeben, ab wann der Ego-Shooter in den Regalen stehen wird.

Vom Chaos bei Infinity Ward ist das nächste Call of Duty - Teil 7 der Reihe - nicht betroffen: Es entsteht beim Entwicklerstudio Treyarch. Nach neuen Informationen von Publisher Activision trägt der Ego-Shooter den Untertitel Black Ops. Mit dieser Eliteeinheit soll der Spieler laut einer Mitteilung hinter feindlichen Linien agieren. Welche das sind, darüber gibt es bislang nur Gerüchte: So soll das Szenario sowohl auf Vietnam als auch auf das Russland des Kalten Krieges setzen.

Anzeige

Unter Black Ops versteht zumindest Wikipedia geheime Operationen, die oft jenseits gängiger militärischer Gepflogenheiten stattfinden.

Der Shooter soll am 9. November 2010 in den Läden stehen. Das von Electronic Arts als direkte Konkurrenz positionierte Medal of Honor erscheint nach aktuellem Stand wenige Tage früher, nämlich am 31. Oktober 2010. Laut Mark Lamia, Chef von Treyarch, arbeiten jeweils spezielle Teams an der Kampagne sowie am Multiplayer- und Koopmodus. Im Laufe des heutigen Abends (europäischer Zeit) soll auf der US-Webseite Gametrailers ein Trailer erscheinen.

Nachtrag vom 3. Mai 2010 um 14.30 Uhr:

Inzwischen steht der Trailer mit Spielszenen aus Call of Duty: Black Ops der Öffentlichkeit allgemein zur Verfügung; Golem.de hat die News entsprechend um das Video erweitert. Die Gerüchte um Vietnam und das Russland des Kalten Krieges haben sich bestätigt. Allerdings gibt es auch Hinweise auf die Gegenwart - eine gelegentlich sichtbare Uhr zeigt sogar das Datum "2010".


eye home zur Startseite
mört 04. Mai 2010

Ich seh es schon vor mir. Sam Fisher steht vor dem Bundestag, auf dem in riesigen...

spanther 04. Mai 2010

Wir haben aber über OF1 bzw. ArmA2 gesprochen und nicht über CoD5 oder MW1! O.o

rtgtrgrtg 04. Mai 2010

Wollte ja nur zeigen dass es geht, in dem Fall haben die Entwickler halt scheisse gebaut...

ewefrgreg 04. Mai 2010

Also du spielst die Shooter um dich wieder so zu fühlen als ob du wieder in Afghanistan...

magic23 04. Mai 2010

Soweit sind wir davon wahrscheinlich gar nicht entfernt: http://www.handelsblatt.com...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. Detecon International GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€
  2. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)
  3. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors

Folgen Sie uns
       


  1. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  2. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  3. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  4. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  5. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  6. Anniversary Update

    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

  7. Sichtschutz

    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

  8. SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

  9. Mobilfunk

    Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. WOHA!

    jsm | 13:25

  2. Re: Spiele JETZT Goodgame Empire!

    quineloe | 13:24

  3. Re: Kaputte Welt.

    ibsi | 13:23

  4. Re: Tesla, Tesla, Tesla....

    lephisto | 13:21

  5. Re: Soso, "Deutsche Umwelthilfe" ...

    ersatzhero | 13:18


  1. 13:22

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:02

  5. 11:57

  6. 10:54

  7. 10:33

  8. 09:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel