Bungie: Halo-Entwickler binden sich an Activision Blizzard

Bungie: Halo-Entwickler binden sich an Activision Blizzard

Studio behält Eigentum an neuen Marken und Inhalten

Bei Infinity Ward sorgt Activision Blizzard derzeit für Negativschlagzeilen - trotzdem hat das Entwicklerstudio Bungie, bekannt vor allem dank Halo, für künftige Projekte einen Zehnjahresvertrag bei dem Publisher unterschrieben.

Anzeige

Das rund 180 Mann starke Entwicklerstudio Bungie gibt den Abschluss einer auf zehn Jahre angelegten Zusammenarbeit mit Activision Blizzard bekannt. Während dieser Zeitspanne vertreibt und vermarktet der Publisher weltweit und exklusiv alle Spiele, die Bungie künftig produziert; die Halo-Reihe ist von der Kooperation nicht betroffen. Bungie behält die Rechte an allen Marken und Inhalten. Informationen zu den finanziellen Details oder geplanten Projekten gibt es nicht.

Bungie arbeitet derzeit an der Fertigstellung des Ego-Shooters Halo: Reach, der Ende 2010 für Xbox 360 erscheinen soll. Das Studio wurde 1991 gegründet und 2000 von Microsoft gekauft, gelangte aber 2007 auf eigenen Wunsch wieder in die Selbstständigkeit - angeblich hält Microsoft weiterhin eine Minderheitsbeteiligung. Neben Halo genießt auch die ursprünglich auf Apple-Rechnern veröffentlichte Marathon-Serie so etwas wie Kultstatus.


spanther 04. Mai 2010

Mir hat es vom Spieltyp und Handling her ja auch sehr gefallen! Ich sagte ja nur, das...

vulkman 03. Mai 2010

Auf Halo in Stalingrad? Na ich weiß nicht... Dass noch keiner auf "Stalingrad 2033...

vulkman 03. Mai 2010

Genau. Sie haben ja sogar bei der Fusion mit Blizzard explizit eine Reihe fast fertiger...

Ensi Ferrum 30. Apr 2010

Wer's glaubt wird selig.

Mac Jack 29. Apr 2010

Sie sind zu Activision Blizzard gewechselt deren Spiele man aus ethischen/moralischen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München
  2. Softwareentwickler für modellbasierte Entwicklung und Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Rüsselsheim (Home-Office möglich)
  3. Ingenieur/in für Fahrzeugprogrammierung
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Junior Systemingenieur/in oder Techniker/in für die Weiterentwicklung vernetzter Infotainmentfunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert einfach nur die Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    •  / 
    Zum Artikel