Alles Lüge - Pirate Bay weiß nichts von Verkauf

Alles Lüge - Pirate Bay weiß nichts von Verkauf

Hans Pandeyas Unternehmen BMSV wird schwerer Betrug vorgeworfen

Das Pirate-Bay-Team wirft dem Kaufinteressenten Hans Pandeya Betrug vor. Es gebe weder einen Deal noch überhaupt Gespräche mit seiner neuen Firma BMSV.

Anzeige

Mit großem Interesse las auch das Pirate-Bay-Team die Pressemitteilung von BMSV und dessen Plänen für eine Pirate-Bay-Übernahme. "Wir haben jedoch keinen Deal mit ihnen. Wir haben noch nicht einmal mit ihnen geredet!", heißt es im offiziellen TPB-Blog.

BMSV-Chef Hans Pandeya will offenbar viele Kleinaktionäre für seine Pirate-Bay-Ideen gewinnen - die entsprechende Clearing-Software dazu hat er bereits gekauft. Insgesamt 10 Millionen US-Dollar will BMSV angeblich an GGF für Pirate Bay zahlen, sobald deren Pirate-Bay-Übernahme abgeschlossen sei. Danach solle ein filesharingbasiertes Bezahlangebot aus Pirate Bay werden.

Entsprechend erhebt Pirate Bay schwere Anschuldigungen gegen BMSV und damit gegen Pandeya: "Da das sehr schwerer Betrug ist und wir nicht wollen, dass unsere Nutzer Anteile oder irgendwas in der Art von einer Firma kaufen, die behauptet, mit uns zusammenzuarbeiten, wollten wir nur darauf hinweisen, dass das eine Lüge ist."

Pandeya scheiterte bereits bei dem ersten Kaufversuch im Jahr 2009. Sein Unternehmen Global Gaming Factory X (GGF) konnte das nötige Geld nicht aufbringen, keine Investoren gewinnen und geriet selbst in finanzielle Nöte.


RS 29. Apr 2010

LOL +++ Sehr geil, du hast es verstanden!!! +++

RS 29. Apr 2010

Torrent Clients sind nicht Illegal!!! Esy kommt nur darauf an was du damit runterlädst...

Muuuuhahahh 29. Apr 2010

muuuuhahahahaa.

samy123 29. Apr 2010

he was die machen ist illegal ;-) hahahhahahha

sdf22 29. Apr 2010

Das wird ja was werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel