Alles Lüge - Pirate Bay weiß nichts von Verkauf

Alles Lüge - Pirate Bay weiß nichts von Verkauf

Hans Pandeyas Unternehmen BMSV wird schwerer Betrug vorgeworfen

Das Pirate-Bay-Team wirft dem Kaufinteressenten Hans Pandeya Betrug vor. Es gebe weder einen Deal noch überhaupt Gespräche mit seiner neuen Firma BMSV.

Anzeige

Mit großem Interesse las auch das Pirate-Bay-Team die Pressemitteilung von BMSV und dessen Plänen für eine Pirate-Bay-Übernahme. "Wir haben jedoch keinen Deal mit ihnen. Wir haben noch nicht einmal mit ihnen geredet!", heißt es im offiziellen TPB-Blog.

BMSV-Chef Hans Pandeya will offenbar viele Kleinaktionäre für seine Pirate-Bay-Ideen gewinnen - die entsprechende Clearing-Software dazu hat er bereits gekauft. Insgesamt 10 Millionen US-Dollar will BMSV angeblich an GGF für Pirate Bay zahlen, sobald deren Pirate-Bay-Übernahme abgeschlossen sei. Danach solle ein filesharingbasiertes Bezahlangebot aus Pirate Bay werden.

Entsprechend erhebt Pirate Bay schwere Anschuldigungen gegen BMSV und damit gegen Pandeya: "Da das sehr schwerer Betrug ist und wir nicht wollen, dass unsere Nutzer Anteile oder irgendwas in der Art von einer Firma kaufen, die behauptet, mit uns zusammenzuarbeiten, wollten wir nur darauf hinweisen, dass das eine Lüge ist."

Pandeya scheiterte bereits bei dem ersten Kaufversuch im Jahr 2009. Sein Unternehmen Global Gaming Factory X (GGF) konnte das nötige Geld nicht aufbringen, keine Investoren gewinnen und geriet selbst in finanzielle Nöte.


RS 29. Apr 2010

LOL +++ Sehr geil, du hast es verstanden!!! +++

RS 29. Apr 2010

Torrent Clients sind nicht Illegal!!! Esy kommt nur darauf an was du damit runterlädst...

Muuuuhahahh 29. Apr 2010

muuuuhahahahaa.

samy123 29. Apr 2010

he was die machen ist illegal ;-) hahahhahahha

sdf22 29. Apr 2010

Das wird ja was werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  2. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  3. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München
  4. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. NFC in der Analyse Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  3. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen

    •  / 
    Zum Artikel