Neuere Macbooks können vom Framework profitieren
Neuere Macbooks können vom Framework profitieren

Apple öffnet Video-Hardwarebeschleunigung für Macs

Adobe und das Videolan-Projekt könnten profitieren

In einer Technical Note beschreibt Apple, wie Softwareentwickler auf die Hardwarebeschleunigung moderner GPUs zugreifen können, um so H.264-codierte Inhalte ohne große CPU-Last abzuspielen. Das funktioniert aber nicht auf allen Macs.

Anzeige

Mit Mac OS X 10.6.3 hat Apple Entwicklern die Möglichkeit gegeben, das Abspielen von Videoinhalten durch die Hardwarebeschleunigung des Grafikprozessors zu unterstützen. Die Videos müssen aber im H.264-Format vorliegen, damit die Software die Last von der CPU auf einen Grafikchip übertragen kann, der dieses Format unterstützt.

Die Hardwarebeschleunigung der Videowiedergabe funktioniert nicht mit jedem Mac. Laut Apples Dokument ist eine Nvidia Geforce 9400M, Geforce 320M oder Geforce 330M Voraussetzung dafür - was nicht für Apples Mac-Pro-Systeme und deren Grafikkarten gilt. Außerdem muss Mac OS X 10.6.3 installiert sein. Die Beschleunigung funktioniert also nur mit neueren mobilen Macs und einigen Schreibtisch-Macs. Diese sind es auch, die besonders unter Software leiden, die Videodecoding mit der CPU durchführen müssen, kostet dies doch häufig einen enormen Teil der Akkukapazität.

Projekte, die davon profitieren könnten, wären etwa Adobes Flash-Player, der beim Abspielen von Webvideos teils erhebliche Last erzeugt. Auch Wiedergabesoftware wie der VLC-Player könnte profitieren. Das Videolan-Team arbeitet bereits an einem hardwarebeschleunigten VLC Player 1.1, der jedoch bisher nur unter Linux und Windows von der GPU profitiert.

Weitere Informationen zum Framework, das die Fähigkeiten der GPU Entwicklern zur Verfügung stellt, stehen in der Technical Note TN2267. Auch ein Download-Link zur XCode-Erweiterung befindet sich in dem Dokument.


kshdfsd 27. Apr 2010

Das erklär mal bitte: Meinst du etwa, dass ein Video mit 25 FPS bei dir nicht mit 200...

lalelu 27. Apr 2010

Ich benutze jetzt mal den Satz, denn ihr Apple Fanboys immer so gerne verwendet: Wenn man...

MacUser 26. Apr 2010

Sie verkaufen selbst Hardware. Wo war nicht das Thema. Fakt ist, dass es so gut wie kein...

Plopsi 26. Apr 2010

Das der Scheduler im OSX ne meise hat ist mir schon öfter aufgefallen. Man starte einfach...

ultrapaine 26. Apr 2010

Das musst du mir jetzt mal erklären! Wenn du so doof bist, Software zu benutzen, die es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktsoftwareentwickler Vorentwicklung Cloud / Serverplattform (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. IT-Support Mitarbeiter/in
    Patent- und Rechtsanwälte Hoffmann Eitle, München
  3. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  4. Vermessungstechniker/in / Geomatiker/in
    Landratsamt Göppingen, Göppingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. NEU: Raidmax Blackstorm Green
    64,99€
  3. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lunar-X-Prize

    Google zeichnet Mondfahrer aus

  2. Raumfahrt

    Lightsail segelt mit dem Sonnenwind um die Erde

  3. Nachfrage stagniert

    Foxconn will Arbeitskräfte abbauen

  4. 1 GBit/s

    Google Fiber kommt in vier weitere Städte

  5. Frontier Development

    Vom Weltall auf die Achterbahn

  6. The Witcher 3

    Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer

  7. SNet

    Kubas privates Internet

  8. Prozessor

    AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  9. 1 GBit/s

    Bundesnetzagentur bereitet Weg für LTE-Advanced und 5G

  10. Snapdragon 810

    Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB
  2. jobbörse.com Xing kauft Suchmaschine für 6,3 Millionen Euro
  3. Voice-over-IP Facebook Messenger könnte geöffnet werden

    •  / 
    Zum Artikel