Western Digital verkauft mehr Festplatten als Seagate

Western Digital verkauft mehr Festplatten als Seagate

Konzern steigert Gewinn auf 400 Millionen US-Dollar

Nach Seagate konnte auch Western Digital im letzten Quartal einen Rekordgewinn verbuchen. Western Digital konnte mehr Festplatten verkaufen als der Konkurrent und erwartet steigende Nachfrage von den Firmenkunden.

Anzeige

Western Digital hat im letzten Quartal mehr Festplatten verkauft als der Konkurrent Seagate. Der Absatz der Western-Digital-Produkte stieg um 62 Prozent auf 51,1 Millionen Stück, gab das Unternehmen bekannt. Seagate verkaufte nach eigenen Angaben in dem Dreimonatszeitraum 50,3 Millionen Festplatten. 2010 soll laut iSuppli der Festplattenabsatz um 23 Prozent auf 674,6 Millionen Stück ansteigen. Seagate ist stärker abhängig von den IT-Ausgaben der Unternehmenskunden als der stärker endkundenorientierte Konkurrent Western Digital.

"Die Stärke, die wir in den letzten zwölf Monaten bei den Endkunden gesehen haben, lag über allen Erwartungen und wird jetzt noch von den beginnenden Investitionen der Firmenkunden verstärkt", sagte Konzernchef John Coyne. "2010 wird auch weiterhin ein starkes Jahr für die digitale Speicherung", erklärte er.

Western Digital hat im dritten Finanzquartal (Januar bis März 2010) einen Gewinn von 400 Millionen US-Dollar (1,71 US-Dollar pro Aktie) erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen einen Gewinn von 50 Millionen US-Dollar (22 Cent pro Aktie) erzielt. Die Analysten hatten einen Gewinn von 1,55 US-Dollar pro Aktie erwartet.

Der Umsatz stieg um 66 Prozent auf 2,64 Milliarden US-Dollar, die Börsenexperten hatten nur 2,54 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Für den laufenden Quartalszeitraum erwartet Western Digital einen niedrigeren Gewinn von 1,40 US-Dollar bis 1,50 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz im Bereich von 2,475 Milliarden US-Dollar bis 2,575 Milliarden US-Dollar. Die Analysten erwarteten 1,36 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von 2,45 Milliarden US-Dollar.


Du 26. Apr 2010

Festplattenrekorder nicht zu vergessen...

Markteinteil 26. Apr 2010

2007 Platz 1 SEAGATE 33% MArktanteil Platz 2 WDC 22% Platz 3 Hitachi 17,3...

ajaaa 26. Apr 2010

Ich würde sagen Seagate oder WD sonst kommt eh nix anderes in Frage. Man merkt richtig...

Trulala 24. Apr 2010

Ja ne is klar.

Kat 24. Apr 2010

Ich habe ein paar Seagate Festplatten, ein paar Maxtor und etliche Western Digital...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Administrator Linux (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München
  3. Digital Specialist (m/w)
    Unilever Deutschland GmbH, Heilbronn
  4. Kundenberater für ERP-Projekte (m/w)
    ABACUS Business Solutions GmbH, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Ultima 8 Gold Edition
  2. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  3. VORBESTELLBAR: Assassin's Creed Syndicate
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Unsichere Apps

    Millionen Kundendaten gefährdet

  2. Silk-Road-Prozess

    Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

  3. Die Woche im Video

    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

  4. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  5. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  6. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  7. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  8. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  9. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  10. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Das geht aber eher in Richtung Facebook...

    Der Held vom... | 12:36

  2. Re: MIPS Architektur selten... alte schon

    DerVorhangZuUnd... | 12:35

  3. Re: Rechtslage für Geheimdienste doch eine ganz...

    cry88 | 12:33

  4. Re: Bevor ihn jetzt jemand verteidigen will:

    Lord Gamma | 12:31

  5. Re: "Russland-Prozessor" wird hier schon Bild...

    DerVorhangZuUnd... | 12:26


  1. 12:21

  2. 11:04

  3. 09:01

  4. 18:56

  5. 16:45

  6. 15:13

  7. 14:47

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel