Transistorentwickler bei den Bell Labs 1947
Transistorentwickler bei den Bell Labs 1947

300 MBit/s über Telefonleitungen

Alcatel-Lucent überträgt per VDSL2, Vectoring und DSL Phantom Mode

Alcatel-Lucent hat in seiner Forschungseinrichtung Bell Labs eine Datenübertragungsrate von 300 MBit/s über VDSL2 erreicht. Die Daten wurden über 400 Meter übermittelt.

Anzeige

In einem Laborversuch der Bell Labs von Alcatel-Lucent wurden 300 MBit/s über VDSL2 über eine Strecke von 400 Metern übermittelt, erklärte Stefaan Vanhastel, Director für Product Marketing bei Alcatel-Lucent Wireline Networks, dem Magazin Network World. Dabei kamen mit Bonding zwei Kabel über eine traditionelle Kupfertelefonleitung zum Einsatz. Der Telekommunikationsausrüster fügte mittels DSL Phantom Mode eine weitere virtuelle Telefonleitung hinzu.

Um Nebensprechstörungen (Crosstalk) zu kompensieren, nutzten die Techniker die Vectoring-Methode. "Dies ist eine wirklich sehr komplexe Technologie", sagte Vanhastel. Vectoring werde derzeit als Bestandteil von VDSL2 von der International Telecommunication Union (ITU) standardisiert. Fiber-to-the-home werde in den kommenden 15 bis 20 Jahren in jedem Haushalt zu finden sein, so Vanhastel. Bis dahin könne aus bestehenden Kupferverbindungen mehr herausgeholt werden, wofür Alcatel-Lucent hier einen Weg gezeigt habe.

Gee Rittenhouse, Forschungschef bei Bell Labs, ergänzte: "Was den DSL Phantom Mode zu einem wichtigen Durchbruch macht, ist die Kombination von neuer Technik mit einem attraktiven Geschäftsmodell, das ganz neue kommerzielle Möglichkeiten für Service Provider eröffnet, bei denen sie aktuelle breitbandige IP-basierte Dienste mit ihrer existierenden Netzwerkinfrastruktur anbieten können."

Alcatel-Lucent und Ericsson erwarten, dass VDSL2-Feldversuche mit Vectoring noch 2010 starten, kommerziell verfügbar werde die Technologie 2011 sein. Laut Vanhastel sind mit DSL Phantom Mode und Vectoring über VDSL2 künftig auch Datentransferraten von 1 GBit/s oder 2 GBit/s möglich.

Auch die Deutsche Telekom beschäftigt sich seit längerem unter der Bezeichnung "Vectoring - Next Generation VDSL2" mit der Technik.


x2K 26. Apr 2010

Technisch gesehen eine tolle Idee. Aber diese Technik dürfte den Glasfaser Ausbau weiter...

klops 23. Apr 2010

versteh die kernaussage nicht.

DASPRiD 23. Apr 2010

Es geht mir auch darum, das DSL obsolet wird, da neue Standards da sind. Warum sollte man...

Fincut 23. Apr 2010

Äh... ich muss weg ;)

egal ist 88 23. Apr 2010

-------------------------------------------------------------------> Naja, knapp 10 EUR...

Kommentieren


VDSL-News.de / 24. Apr 2010

VDSL100? Wird es bald mal schneller?



Anzeige

  1. Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  2. Frontend Entwickler AngularJS (m/w)
    STAFF FINDER AG, Zürich (Schweiz)
  3. Systementwickler (m/w) Materialwirtschaft / Beschaffungslogistik (SAP MM)
    Deutz AG, Köln-Porz
  4. Softwaretester - Engineering Software (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Assassin's Creed Syndicate
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)
  3. GRATIS: Ultima 8 Gold Edition

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 1

  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Seit Paypal keinen Penny mehr verdient.

    Gamma Ray Burst | 07:58

  2. Re: Wenn sie doch einfach ehrlich wären

    Dietbert | 07:53

  3. Re: Es stoert niemand?

    Kleba | 07:30

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    Peter Brülls | 07:20

  5. Re: Aber weiter auf US Software setzen

    corruption | 07:11


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel