Abo
  • Services:
Anzeige
iDroid - Googles Android läuft auf dem iPhone

iDroid - Googles Android läuft auf dem iPhone

Linux-Distribution auf Apples Smartphone portiert

Googles mobiles Betriebssystem Android ist auf Apples iPhone der 2G-Generation portiert worden. Gestartet wird Android über OpenIBoot. Es läuft unter dem Namen iDroid parallel zu Phone OS.

David Wong hat eine funktionierende Version von Googles Android-Betriebssystem auf das iPhone gebracht. Über den Bootloader OpenIBoot wird nach der Android-Installation zwischen dem ursprünglichen iPhoneOS und dem Linux-Betriebssystem gewählt. Android verwendet dabei zwei Festplattenimages, die in der Datenpartition des iPhones abgelegt werden.

Anzeige

Den aktuellen Status von iDroid bezeichnet Wong als Alpha, allerdings habe er alle nötigen Treiber beigelegt, die Hardware des iPhones soll komplett über Android angesteuert werden können. Der ein oder andere Bug sei allerdings noch vorhanden. Das Video zeigt, wie Wong erfolgreich eine SMS und einen Telefonanruf entgegennimmt, und das Abspielen von Musik.

Laut Wong läuft iDroid bislang nur auf dem iPhone der 2G-Serie, einer Portierung auf die neueren 3G-Geräte stehe allerdings nichts im Wege. Die Umgehung der Sim-Lock-Sperre durch iDroid ist nicht möglich. Zuvor hatten Entwickler bereits im Bochs-Emulator Windows 95 auf einem iPad gestartet, iDroid greift hingegen direkt auf die iPhone-Hardware zu.

Die iPhone-Portierung von Android kann über den entsprechenden Link im Blogeintrag des Entwicklers heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
cemetry 25. Apr 2010

@southy: Stimmt, über das X1 ist es berichtet worden, was ein WM 6.1 Handy ist. Mit den...

ichbins 25. Apr 2010

ein Nerd bezahlt das nicht, ein Nerd kennt sich meist in Hard-/Software Sachen aus und...

das Universum 23. Apr 2010

doch kann er.... mit einem eeePC ^^ Heute ist doch Freitag oder :)

54651654654 23. Apr 2010

Du sagt bestimmt auch "Lass uns mal ne Dividi gucken", oder? -.-

denoe 23. Apr 2010

Richtig. Und genau diese Leute besitzen kein bisschen Verständnis für das Zusammenspiel...


WolKim.de - Social News Community / 22. Apr 2010

iPhone wird zum Android-Handy

Sebbis Blog / 22. Apr 2010

Android auf dem iPhone (iDroid)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg und Tamm
  2. sonnen GmbH, Wildpoldsried
  3. com-partment GmbH, Maintal
  4. Unitymedia GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. 142,44€
  3. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    grslbr | 03:37

  2. Re: Traurig...

    Apfelbrot | 03:33

  3. Re: dabei war das System super

    Apfelbrot | 03:23

  4. Re: kennt wer alternativen?

    Pjörn | 03:19

  5. Re: Guckt über euren Tellerrand

    M_Q | 02:50


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel