iPhone-Anwendung für Foto-Fernzugriff auf WD-Festplatten

iPhone-Anwendung für Foto-Fernzugriff auf WD-Festplatten

WD Photos Viewer für das iPhone

Western Digital hat mit dem WD Photos Viewer eine Anwendung für das iPhone vorgestellt, die mit den externen Festplatten des Herstellers zusammenarbeitet. Anwender können damit über das Internet auf ihre Fotos zugreifen und diese auf dem iPhone darstellen.

Anzeige

Die Fotos der Anwender verbleiben auf den externen Speichern. Der WD Photos Viewer besitzt eine Suchfunktion, Miniaturdarstellungen der Bilder und eine Diashow-Funktion. Eine E-Mail-Funktion sowie die Übernahme in den Bildspeicher des iPhones sind ebenfalls vorhanden.

Die Bilder müssen in den "Shared Pictures"-Ordner der My-Book-World-Edition-Festplatte kopiert werden. Eine Serversoftware auf diesen Laufwerken stellt automatisch verkleinerte Kopien der Bilder her, damit diese auf dem iPhone und dem iPod touch schneller betrachtet werden können.

  • WD Photos Viewer - Alben
  • WD Photos Viewer - Thumbnails
  • WD Photos Viewer - Suchfunktion nach Datum
  • WD Photos Viewer - Login-Screen
WD Photos Viewer - Alben

Die App WD Photos Viewer ist über Apples App Store kostenlos erhältlich. Um sie benutzen zu können, muss sich der Anwender bei Western Digitals Mionet registrieren. Dieser Dynamic-DNS-Dienst ermöglicht den Internetzugriff auf die Festplatte.

Der WD Photos Viewer erfordert mindestens OS 3.1 und läuft mit WDs My Book World Edition und WD Sharespace.


blup 22. Apr 2010

Liest wahrscheinlich keiner mehr, aber is das Konzept von Opera Unite nicht aehnlich...

BT90 22. Apr 2010

Wozu braucht man für eine Festplatte denn Treiber? o0

Paeniteo 22. Apr 2010

Du hättest sowieso keine Möglichkeit nachzuprüfen, ob die Firmware der Festplatte dem...

DASPRiD 22. Apr 2010

Tun sie nicht, hier gibt's jedenfalls keine Werbung, die das begünstigen würde.

Gringo 22. Apr 2010

sehe ich genauso. Aber wenn das jemand braucht - jedem das Seine.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software Fahrwerkselektronik
    Continental AG, Nürnberg
  3. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  4. Executive Assistant CTO (m/w)
    über delphi HR-Consulting GmbH, keine Angabe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel