Lightroom 2.7, Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 sind da

Kostenlose Updates von Adobe

Adobes Updates auf Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 sind fertig. Damit werden Rohdaten von neun weiteren Kameramodellen erfasst.

Anzeige

Lightroom 2.7 steht für Nutzer von Lightroom 2.x nun als kostenfreier Download zur Verfügung, sowohl für Macs als auch für Windows. Wer Photoshop CS4, Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 einsetzt, kann sich Photoshop Camera Raw 5.7 kostenfrei für Mac OS X und Windows herunterladen. Der DNG Converter 5.7 für Mac OS X und für Windows steht allen Anwendern als kostenfreier Download zur Verfügung.

Die drei Updates fügen eine Rohdatenunterstützung für folgende neue Digitalkameras hinzu:

Canon EOS 550D (Digital Rebel T2i, EOS Kiss X4 Digital)
Kodak Z981
Leaf Aptus-II 8
Leaf Aptus-II 10R
Mamiya DM40
Olympus E-PL1
Panasonic G2
Panasonic G10
Sony A450

Lightroom 2.7 beseitigt zudem einige Fehler. So gab es etwa in der Windows-Ausgabe der Fotosoftware Abstürze in Diashows. Außerdem hat Adobe die Rohdaten-Cache-Größe auf maximal 200 GByte erhöht.

Bei der Entwicklung der Updates hatte Adobe die Community einbezogen und Vorabversionen auch von Lightroom 2.7 zur Verfügung gestellt. Laut Adobe werden weiterhin Fotografen gesucht, die durch Teilnahme am Betaprogramm neue Funktionen des in Entwicklung befindlichen Lightroom 3 testen möchten. Aktuell ist dabei die Lightroom 3 Public Beta 2, die sich unter labs.adobe.com/technologies/lightroom3/ findet.


MZ 22. Apr 2010

Hehe, der gute alte subst, womit man damals schon Ordner als Diskettenlaufwerke getarnt...

Astrofotograf 21. Apr 2010

Achso, Nachtrag: Falls du mit ACR das Camera Raw Plugin meinst, nein, der nimmt nur...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Idiada Fahrzeugtechnik GmbH, Ingolstadt
  2. Software Entwickler (m/w) für Web-Applikationen Industrie 4.0
    Continental AG, Ingolstadt
  3. Software-Ingenieure (m/w) Junior / Senior
    Pichler Engineering GmbH, München oder Linz (Österreich)
  4. Linux Junior Systemadministrator (m/w) OEDIV KG
    OEDIV KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  2. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

  2. Innenminister de Maizière

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

  3. Smartwatch

    Pebble unterstützt Android Wear

  4. Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

  5. South Park S18

    Eine sehenswerte Staffel voller IT-Kritik

  6. Wiredtiger

    MongoDB übernimmt schnellen, skalierbaren Datenspeicher

  7. Trinity Desktop R14

    KDE3-Fork integriert neue Software

  8. Automatische Filterfunktion

    Facebook macht dunkle Selfies hell

  9. IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

  10. Jahresrückblick

    Was 2014 bei Golem.de los war



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Keurig 2.0 gehackt: Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
Keurig 2.0 gehackt
Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
  1. Soaksoak Malware-Welle infiziert Wordpress-Seiten
  2. Mobile Sicherheit Nokia Security Center in Berlin soll Mobilfunknetze sichern
  3. Sicherheitslücken Java-Sandbox-Ausbrüche in Googles App Engine

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

    •  / 
    Zum Artikel