Test: Pre Plus ist das bessere, aber teurere Pre-Smartphone

Test: Pre Plus ist das bessere, aber teurere Pre-Smartphone

WebOS-Smartphone mit 16 GByte Flash-Speicher und überarbeiteter Tastatur

Das Pre Plus ist die aktuelle Oberklasse von Palms WebOS-Smartphones. In diesem Monat kommt der Neuling nach Deutschland. Im Test zeigte sich, wie Palm auf Kritik am Pre reagiert hat.

Anzeige

Palm hat das WebOS-Smartphone Pre Plus auf Basis des Pre entwickelt und das grundsätzliche Gehäusedesign beibehalten. Damit verfährt Palm ähnlich wie Apple bei den verschiedenen iPhone-Generationen bisher. Alle WebOS-Smartphones besitzen als Besonderheit einen speziellen Gestenbereich unterhalb des Touchscreens. Darüber erreicht der Nutzer den Programmstarter sowie die Kartenübersicht und kann einen Bedienschritt zurückgehen.

Im Vergleich zum normalen Pre fehlt dem Pre Plus der Knopf im Gestenbereich. An dieser Position leuchtet der Gestenbereich bei Berührung auf, das Tippen auf die Mitte des Gestenbereichs entspricht der bisherigen Knopffunktion. Die Bedienung ändert sich für den Anwender also nicht. Die Zurückgesten sowie die Programmwechselgeste lassen sich auf dem ebenen Gestenbereich wesentlich einfacher ausführen.

Komfortablere Eingabe von Umlauten

Eine weitere optische Änderung betrifft die aufschiebbare Tastatur, die ein leicht verändertes Tastenlayout erhalten hat. Vor allem die Eingabe deutscher Umlaute wurde deutlich vereinfacht. Hier hat sich Palm die Kritik an der Pre-Tastatur wohl zu Herzen genommen. Auf der Pre-Tastatur werden Umlaute über die Sym-Taste in Verbindung mit dem zugehörigen Basisbuchstaben eingetippt. Dabei muss die Sym-Taste gedrückt gehalten oder aber vor und nach dem Basisbuchstaben einmal betätigt werden.

  • Pre Plus vs. Pre
  • Verändertes Tastenlayout beim Pre Plus ....
  • ... im Vergleich zum Tastenlayout beim Pre
  • Pre Plus vs. Pre
  • Pre Plus vs. Pre
  • Pre vs. Pre Plus
  • Tastaturvergleich zwischen Pre Plus und Pre
  • Pre vs. Pre Plus
  • Pre Plus auf dem Touchstone von hinten
  • Pre Plus vs. Pre
  • Pre Plus ohne Rückdeckel
  • Pre Plus ohne Rückdeckel
  • Programmübersicht zeigt nur drei der 40 offenen Applikationen.
  • WebOS-Fehlermeldung: zu viele Karten offen
Pre Plus vs. Pre

Mit dem Pre Plus werden Umlaute nun mit der Optionstaste geschrieben, es gibt sogar die passende Umlautmarkierung auf der Tastatur. Zum Schreiben von ä, ü, ö und auch ß wird die Optionstaste einmal gedrückt, danach wird der Umlaut getippt. Alternativ kann die Optionstaste auch gedrückt gehalten werden. Ein wiederholtes Betätigen der Umlauttaste ist nicht mehr erforderlich und so geht das Schreiben auf dem Pre Plus nun ähnlich flott von der Hand wie bei den Treo-Smartphones von Palm. Aufgrund der neuen Umlautmarkierungen musste die Verteilung von Sonderzeichen auf der Tastatur verändert werden, so dass einige Zeichen an anderer Stelle zu finden sind.

Pre Plus kann deutlich mehr Programme gleichzeitig offen haben 

wawa 28. Apr 2010

Also ich drücke die Symbol Taste, lasse diese los und drücke dann DIREKT (also schnell...

woher 26. Apr 2010

Hast du ein Pre? Sprichst du aus Erfahrung mit dem Pre? Die Pres die ich kenne sind ohne...

shit_arvato 24. Apr 2010

Ich glaub du verwechselst da was... O2 arbeitet mit der Firma Arvato zusammen, die baut...

ICQ_4_pre 24. Apr 2010

Es gibt im AppCatalog mitlerweile 2 sehr gute Multimessenger zu kaufen (ca. 2€) mit...

pre_fan 24. Apr 2010

Leute ich hab das Pre seit dem es in Deutschland verfügbar ist und ich bin immer noch...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Developer (m/w) Supply Chain Management (SAP APO)
    Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  2. SAP Basis Berater (m/w)
    4brands Reply GmbH & Co. KG, Gütersloh
  3. Spezialist IT Sales Operations and Pricing (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Ostfildern-Scharnhausen
  4. Spezialistin / Spezialist Text- und Output-Management
    VBL, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)
  2. G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: Running Gag: Canonical nennt Zeitvorgabe für...

    Thaodan | 02:28

  2. Re: Office/Home-Notebook mit Linux?

    Seitan-Sushi-Fan | 02:22

  3. Wie man Scheiße für Gold verkaufen kann

    Thaodan | 02:18

  4. Re: iWatch Pro und Kontra

    Qbit42 | 02:18

  5. Re: Linux seine Dateissystemkultur

    Thaodan | 02:13


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel