Welche Staaten löschen die meisten Inhalte bei Google?

Welche Staaten löschen die meisten Inhalte bei Google?

Deutschland hinter Brasilien auf Platz 2

Mit seinem Government Request Tool will Google für mehr Transparenz sorgen. Es zeigt an, wie viele Anfragen von staatlichen Stellen auf Löschung von Inhalten und auf die Herausgabe von Nutzerinformationen gestellt wurden.

Anzeige

Googles Government Request Tool deckt derzeit den Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2009 ab und zeigt die Anzahl der Anfragen von staatlichen Stellen auf Löschung von Inhalten aus Google Services ebenso wie die Anzahl von Anfragen von staatlichen Stellen auf die Herausgabe von Nutzerinformationen.

Man sei dabei bemüht, so transparent wie möglich vorzugehen, Nutzer, die persönlich betroffen sind, wann immer möglich zu informieren und bei gelöschten Inhalten Hinweise anzuzeigen, erklärt Googles Justiziar David Drummond in einem Blogeintrag.

Bei den Löschanträgen liegt Brasilien mit 291 im genannten Zeitraum vorn, gefolgt von Deutschland mit 188 Löschanträgen und Indien mit 142. Dahinter folgen die USA mit 123, Südkorea mit 64 und Großbritannien mit 59 Löschanträgen.

94,1 Prozent der deutschen Löschanträge kam Google nach, zumindest teilweise. Darunter zehn gegen Googles Dienst Blogger, von denen drei auf gerichtlichen Verfügungen basierten. Google Suggest traf es mit gerichtlicher Verfügung viermal, Google Video zweimal ohne und die Bildersuche einmal mit Verfügung. Vor allem aber gegen die Google Suche wurden in Deutschland Löschanträge gestellt, 94 auf Basis einer gerichtlichen Verfügung, vier ohne diese. Anders das Verhältnis bei Youtube: Hier gab es drei Löschanträge mit gerichtlicher Verfügung und 70 ohne.

Bei den Anträgen auf die Herausgabe von Nutzerdaten liegt Brasilien mit 3.663 Fällen ebenfalls vorn, dahinter folgen die USA mit 3.580 Anträgen, Großbritannien mit 1.166 Anträgen sowie Indien mit 1.061 und Frankreich mit 846 Anträgen. Erst dahinter folgt Deutschland mit 458 Anträgen auf die Herausgabe von Nutzerdaten.

Dass Brasilien in beiden Statistiken vorn liegt, erklärt sich vor allem durch den Erfolg von Googles Social Network Orkut in diesem Land.


isst noch mehr... 26. Apr 2010

hä? Worauf antwortest Du dann? Weiß nicht. Ich meine jedenfalls, daß goregonzola mal...

mmm123 24. Apr 2010

Diesmal wird Österreich sicher nicht mehr mitmachen. Zensur ist der erste Schritt zur...

gerne Deutscher 24. Apr 2010

So sehr ich die Aufweichung der Grenzen von Nationalstaaten für schlecht erachte, so sehr...

Spexnix 24. Apr 2010

2.800 Raubkopien? und da beschwerst du dich das du politisch verfolgt wirst und alles...

ragnar 22. Apr 2010

Was hat China mit Schweden am Hut?

Kommentieren


Fast-Load.de / 21. Apr 2010

Google-Zensurindex: Deutschland on Top

Eviltux. IT & Gesellschaft / 21. Apr 2010

Löschanträge bei Google: Deutschland belegt den 2. Platz

provider-stoerung.de / 21. Apr 2010

Behördenanfragen bei Google



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    ME-Automation Projects GmbH, Fuldabrück bei Kassel
  2. SAP-Berater (m/w) Inhouse für die HR IT-Systemlandschaft
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln
  3. Feature Owner Life Cycle Management (LCM) (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Netzwerk- und IT-Spezialist (m/w)
    skytron® energy über dispenso HR Solutions + Services GmbH, Berlin-Adlershof

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Battlefield Hardline
    53,99€ USK 18
  2. GTA V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  2. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  3. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  4. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  5. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  6. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  7. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  8. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  9. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  10. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Re: Bei GOG sogar DRM Free

    peter_pan | 21:56

  2. Re: nützt doch alles nichts,...

    Plany | 21:56

  3. Re: Ist schon Trauring...

    Itchy | 21:48

  4. Re: Es gibt kein "free to Play"

    Itchy | 21:46

  5. Re: ähm

    TC | 21:37


  1. 19:05

  2. 16:54

  3. 16:22

  4. 14:50

  5. 13:48

  6. 12:59

  7. 12:48

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel