Anzeige
Yahoo ist wieder voll im Rennen

Yahoo ist wieder voll im Rennen

Bannerwerbung steigt um 20 Prozent

Yahoo scheint den Turnaround geschafft zu haben. Der Gewinn stieg im ersten Quartal 2010 auf 310 Millionen US-Dollar und lag damit weit über den Analystenprognosen. Bei der Bannerwerbung kletterte Yahoo um 20 Prozent. Viel Geld bekam Yahoo von Microsoft.

Yahoo hat im ersten Quartal 2010 einen Gewinn von 310 Millionen US-Dollar (22 Cent pro Aktie) erzielt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 118 Millionen US-Dollar (8 Cent pro Aktie) verbucht. Der Umsatz stieg das erste Mal seit über einem Jahr, er wuchs um 1 Prozent auf 1,6 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 15 Cent pro Aktie. Die Analysten hatten auf der Grundlage nur einen Gewinn von 9 Cent pro Aktie berechnet und wollten einen Umsatz von 1,17 Milliarden US-Dollar sehen.

Der Verkauf von Zimbra steigerte den Quartalsgewinn um 7 Cent pro Aktie. VMware hatte im Januar 2010 die Yahoo-Tochter gekauft. Der Preis für den Anbieter von Open-Source-E-Mail-Software und Groupware für Geschäftskunden soll laut Medienberichten zwischen 100 Millionen US-Dollar und 350 Millionen US-Dollar gelegen haben. Zugleich profitierte Yahoo stark von der Such- und Werbeumsatzpartnerschaft mit Microsoft. Yahoo verzeichnete eine Sonderzahlung von Microsoft über 43 Millionen US-Dollar als "Erstattung für Netzwerkübergangskosten". Weitere 35 Millionen überwies Microsoft an Yahoo für "Suchmaschinenbetriebskosten".

"Wir hatten ein gutes Quartal und haben ein operatives Ergebnis erreicht, das höher ausfiel als unsere Prognose", sagte Yahoo-Chefin Carol Bartz. "Dank unserer Bemühungen hat sich unser Anteil am Suchmaschinenmarkt stabilisiert, bei Bannerwerbung sind wir um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen." Die Analysten hatten bei der Bannerwerbung eine Steigerung von 11 bis 12 Prozent erwartet. Für Bartz ist es das beste Quartal, seit sie vor 15 Monaten die Führung bei dem Internetunternehmen übernommen hat.


eye home zur Startseite
Van Bomber 21. Apr 2010

Blub

486dx4-160 21. Apr 2010

Bin sehr froh dass es Yahoo noch gibt. Nur Google wäre wie nur Wintel.

wieder rennen 20. Apr 2010

Wenn die Werbetreibenden oder das Finanzamt automatisch Statistiken über solche...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm oder Berlin
  2. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  3. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  4. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 1080 bei Amazon
  2. TIPP: Angebote der Woche
  3. GeForce GTX 1070 bei Alternate
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC, Gainward GTX 1070 Founders...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Ist doch korrekt

    M.Kessel | 02:45

  2. Re: Okay, morgen gehts los, 2019 sind wir fertig...

    jacki | 02:44

  3. Re: nein Danke

    M.Kessel | 02:32

  4. Re: Whitelisting ist nicht verboten

    M.Kessel | 02:25

  5. Re: Wieso schaffen es andere?

    glasen77 | 02:17


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel