Anzeige

Monomac: Cocoa-Anwendungen mit Mono programmieren

Bindings sind noch nicht komplett

Das Mono-Projekt hat mit Monomac Bindings für das unter Mac OS X verwendete Cocoa-API vorgestellt. Entwickler können damit Cocoa-Anwendungen mit der freien .Net-Implementierung Mono schreiben.

Anzeige

Monomac ist eine neue Möglichkeit, um Cocoa-Anwendungen für Mac OS X mit Mono zu programmieren. In der Vergangenheit gab es bereits verschiedene Frameworks, um C# für Cocoa verwenden zu können. 2009 schlugen die Mono-Entwickler vor, die bestehenden Frameworks zu vereinen. Passiert ist das jedoch nicht.

Im Zuge der Arbeit an Monotouch wurde daher auch an Monomac gearbeitet. Zum jetzigen Zeitpunkt ist Monomac allerdings noch nicht komplett. Corefoundation, Coretext, Coregraphics und Foundation sind die APIs, die im nötigen Umfang bereits unterstützt werden. Appkit ist noch nicht vollständig.

Mono-Chefentwickler Miguel de Icaza erklärt in seinem Blog weitere Details zu der Arbeit an Monomac.

Aktuell haben C#-Entwickler mit Monomac Zugriff auf die APIs. Komplette Application Bundles lassen sich noch nicht erstellen. Das soll später durch ein aktualisiertes Monotouch-Plugin für Monodevelop möglich sein. Das Mono-Projekt sucht nach Entwicklern, die an Monomac mitarbeiten wollen.

Um Monomac auszuprobieren, wird eine Preview-Version von Mono benötigt. Anschließend können die Module monomac und maccore aus dem Subversion-Repository geladen werden.


Foxfire 20. Apr 2010

Mono ist nicht von Microsoft abhängig. Und das gerade in einem Artikel zu schreiben in...

Kommentieren


Gaming and More / 20. Apr 2010

Monomac – c# auf dem Mac



Anzeige

  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  2. NEU: The Green Hornet (inkl. 2D Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  3. NEU: Bad Boys 2 [Blu-ray]
    7,90€ FSK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

  1. Re: Warum Aluminium?

    Yeeeeeeeeha | 05:37

  2. Re: Datenschützer

    Keep The Focus | 05:33

  3. Re: An alle "Zensur!"-Schreier

    Pjörn | 05:25

  4. Re: Und wieder keine US-Englische Tastatur

    Yeeeeeeeeha | 05:04

  5. Re: Hä?

    Yeeeeeeeeha | 04:40


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel