Abo
  • Services:
Anzeige
Diese Äpfel - ohne Biss - verteilte AMD auf der Cebit 2010.
Diese Äpfel - ohne Biss - verteilte AMD auf der Cebit 2010.

Apple soll angeblich mit Prozessorhersteller AMD verhandeln

Ranghohe AMD- und Apple-Manager bei Treffen gesichtet

Apple soll neben Intel auch AMD als Prozessorlieferanten in die engere Wahl nehmen. Das US-Magazin AppleInsider will von Treffen der Manager beider Konzerne erfahren haben. Die Verhandlungen sollen weit fortgeschritten sein.

Apple soll Gespräche mit AMD als künftigem Prozessorlieferanten führen. Das berichtet das Magazin AppleInsider unter Berufung auf informierte Kreise. Ranghohe AMD-Manager sollen sich erst kürzlich wiederholt mit Apple-Vertretern getroffen haben, so AppleInsider unter Berufung auf Augenzeugen. Apple sei an CPUs von AMD für Workstation und Notebooks interessiert und teste bereits AMD-Prozessoren in künftigen Produkten.

Anzeige

Seit dem Wechsel zur x86-Architektur von Intel im Jahr 2005 hatte sich Apple aus der Chipentwicklung weitgehend zurückgezogen, was für das Unternehmen einen Strategiewechsel bedeutete. Bei der CPU-Architektur Power PC war Apple zuvor mit den Partnern IBM und Motorola sehr aktiv an der Entwicklung beteiligt gewesen. Auch Chipsätze und Mikrocontroller in den Powermacs stammten häufig von Apple selbst.

Derzeit verlässt sich Apple bei Macs, iPods und iPhones fast ausschließlich auf Designs von Drittfirmen und ist dabei auch zu schnellen Wechseln bereit. Während die Chipsätze für die Intel-Prozessoren bis Ende 2008 nur von Intel kamen, steckten später in neueren Macbooks und im Mac Mini sowie den iMacs ein Chipsatz von Nvidia. Im Sommer 2009 wurde dann berichtet, Apple könnte zurück zu Intel als seinem einzigen Lieferanten für Chipsätze in Macs und Macbooks wechseln.

Intel habe Verfügbarkeitsprobleme bei neuen Prozessoren gehabt, was den Start von neuen Apple-Notebooks verzögert habe, so AppleInsider. Zudem hätten Änderungen bei Intel die Zusammenarbeit mit Nvidia erschwert. AMDs Tochter ATI stellt Grafikchips her, die Apple weiterhin in einigen Modellen einsetzt.

Durch das starke Wachstum des Unternehmens könnte es für Apple wichtiger werden, verschiedene Partner für CPUs zu haben. AMD könnte Apple leistungsfähige Prozessoren und Grafikchips für einen geringeren Preis als Intel anbieten.

Einem Bericht des Wall Street Journals vom März 2009 zufolge wollte Apple statt Zukäufen in Zukunft wieder verstärkt eigene Chips entwickeln. Apple könnte eigene x64-CPUs für seine Macs entwerfen, die AMD dann herstellen würde, so AppleInsider weiter.


eye home zur Startseite
Fratzengeballer 21. Apr 2010

Oh weh... Was Neid so alles aus Menschen machen kann... Wäre Motorola nicht ganz so...

Fratzengeballer 21. Apr 2010

Bei Spielen sicherlich, nur das ist ja nicht gerade das, nur ist das ja nicht gerade...

Flaschenhals 19. Apr 2010

Um die beiden Flashspeicher anzusteuern, bedarf es schon eines eigenen Prozessors. Die...

GimmeYourSandwich 19. Apr 2010

Klar wäre es super wenn es so wäre, aber welchen Grund hätte man dann Apple Hardware zu...

tingeltangel 19. Apr 2010

Mit welchem Recht verurteilst und beschimpfst du User, die ein anderes System verwenden...


Meine und Deine Welt / 19. Apr 2010

Mac Books bald mit AMD?

Tief im See / 18. Apr 2010

Apple: Macs bald mit AMD-Prozessoren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  2. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe, Freiburg
  3. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: vergleichbar mit glücksspiel

    ChristianKG | 09:04

  2. IT News für Profis oder gekaufter Positiv-Artikel...

    Rettum | 08:59

  3. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    PhilSt | 08:44

  4. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Lasse Bierstrom | 08:32

  5. Re: Das Ultimative Update

    blabba | 08:07


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel