Abo
  • Services:
Anzeige
Beweisfoto: Blake Robbins schlafend
Beweisfoto: Blake Robbins schlafend

Tausende Fotos bei Schülerüberwachung per Webcam in USA

Elternanwalt legt neuen Beweisantrag vor

Tausende illegale Aufnahmen soll die IT-Abteilung des US-Schulbezirks Lower Merion School von Kindern gemacht haben. Dafür will der Anwalt eines Elternpaares Beweise haben.

Eltern haben gestern neue Beweise gegen die Schulleitung des Bezirks Lower Merion School vorgelegt, die Kameras in Schülernotebooks zur Überwachung eingesetzt haben soll. Mark Haltzman, der Anwalt von Michael und Holly Robbins, deren 15-jähriger Sohn Blake auf der Harriton High School ist, will Beweise dafür haben, dass die IT-Abteilungen der Schulleitungen tausende heimliche Aufnahmen der Schüler gemacht haben. Die Bilder zeigten die Kinder und Jugendlichen zu Hause. Mit Screenshots seien auch von ihnen besuchte Websites und Chats aufgezeichnet worden.

Anzeige

Blake Robbins sei schlafend in seinem Bett aufgenommen worden. In einem Zeitraum von zwei Wochen im Herbst 2009 hätte die Kamera 400 Bilder gemacht, so der Anwalt. "Tausende Webcambilder und Screenshots wurden von zahlreichen anderen Schülern aufgenommen", heißt es in dem Papier, das der Tageszeitung Philadelphia Inquirer vorliegt. Dafür kam die Software LANRev von Absolute Software zum Einsatz.

  • Webcamaufnahme des Schülers Blake Robbins
Webcamaufnahme des Schülers Blake Robbins

Im Büro der IT-Abteilung der Schule hätten sich die Beschäftigten über die Möglichkeiten des Einblicks in das Privatleben der Schüler gefreut. "Das ist wie eine kleine Lower-Merion-School-Seifenoper", soll ein Mitarbeiter in einer E-Mail an die Schuladministratorin Carol Cafiero geschrieben haben. "Ich weiß, ich liebe es", soll Cafiero geantwortet haben. Cafiero wurde inzwischen von der Schulleitung beurlaubt. Der Robbins-Anwalt versucht, die Herausgabe des privaten Computers per richterlicher Anordnung durchzusetzen.

Christopher McGinley, Superintendent der Schule, hatte die Vorwürfe in der Vergangenheit wiederholt zurückgewiesen. Es handle sich um ein Sicherheitstool, das ausschließlich im Falle eines Diebstahls zum Einsatz gekommen sei, sagte er.


eye home zur Startseite
Dikus 19. Apr 2010

Hmmm... Ab wieviel Jahren wurde denn so ein Notebook ausgehändigt ? wenn der im...

amp amp nico 19. Apr 2010

Bitte unbedingt ausfüllen

iConspire 18. Apr 2010

Ohhh wenn sowas zu sehen ist dann könnten Köpfe rollen. Doof nur das der Anwalt versucht...

iConspire 18. Apr 2010

Bei Reuters zu arbeiten ist dieser Tage nicht ungefährlich siehe Wikileaks...

Anonymer Nutzer 18. Apr 2010

nur Volkssekten ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  2. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  3. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  4. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  5. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  6. Nytro XM1440

    Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

  7. Pix

    So stellt sich Microsoft Research die bessere Kamera-App vor

  8. Nach Missbrauchsvorwürfen

    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

  9. VR-Headset

    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

  10. John Legere

    T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: es sind neue verhaltensregeln nötig?

    Kleine Schildkröte | 12:32

  2. Re: Was will uns der Artikel sagen?

    the_wayne | 12:32

  3. Re: Eine wirklich gute Camera-App müsste...

    RicoBrassers | 12:30

  4. Re: Haben sie sich durch das Glühlampenverbot...

    Mavy | 12:29

  5. Re: parallele gerichtsbarkeit?

    Kleine Schildkröte | 12:28


  1. 12:37

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:38

  5. 11:23

  6. 10:54

  7. 10:48

  8. 10:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel