Abo
  • Services:
Anzeige
Browsermark - Benchmark für mobile Webbrowser

Browsermark - Benchmark für mobile Webbrowser

Leistungsvergleich für Endkunden und Hersteller

Rightware hat mit dem Browsermark einen Browser-Benchmark für Smartphones, andere mobile Endgeräte sowie Embedded-Systeme gestartet. Gegründet wurde Rightware von Futuremark, die neben 3D- und System-Benchmarks auch den Desktop-Browser-Tester Peacekeeper betreiben.

Der Browsermark wird in zwei Versionen angeboten. Mit der kostenlosen, unter bit.ly/brmark zu findenden Onlinevariante können auch Endkunden die Browser auf ihren Smartphones, Webtablets oder Spielekonsolen testen. Und gegebenenfalls eine schnellere Alternative installieren.

Anzeige

Die zweite Version ist kostenpflichtig und für den Einsatz bei Herstellern und Netzwerkbetreibern gedacht. Diese sollen damit noch genauer untersuchen können, welcher Browser auf welchem Gerät am sinnvollsten ist - nicht nur die Schnelligkeit, sondern auch der Stromverbrauch soll dabei berücksichtigt werden.

Getestet werden das Javascript- und HTML-Rendering der Browser. Die Endkundenversion des Browsers spuckt dabei keine Detailwerte aus, sondern nur einen einzelnen Wert. Bei redaktionsinternen Tests ergaben sich dabei exemplarisch folgende Werte: iPhone 3G: 8.387 Punkte, Palm Pre: 13.734 Punkte, iPhone 3GS: 24.609 Punkte, iPad Wi-Fi: 39.056 Punkte.

Tero Sarkkinen, der Chef von Rightware und Futuremark, will der Industrie mit dem Browsermark dabei helfen, bessere Webbrowser für ihre Geräte zu entwickeln - von denen dann auch wieder die Nutzer profitieren sollen. Die können zudem vergleichen, ob ihr Smartphone schneller ist als das der Freunde.

Hinter Rightware steckt das Mobile- und Embedded-Team von Futuremark. Rightware betreut und entwickelt weiterhin Futuremarks 3DMark Mobile ES 1.1, 3DMark Mobile ES 2.0, SPMark-Versionen für Symbian und Android, Mirada und den Simulationmark.

Das Kernprodukt von Rightware ist allerdings die User-Interface-Entwicklungslösung Kanzi - mit ihr sollen sich schnelle grafische Bedienoberflächen für verschiedene Plattformen entwickeln lassen.


eye home zur Startseite
Nath 15. Apr 2010

Mein n900 Standardbrowser hat 8915 geschafft.

gnt 15. Apr 2010

Erstaunlich sind auch meine Ergebnisse auf dem PC hier: HP Workstation XW4600 (C2D 8400...

Mark Bench 14. Apr 2010

Leistungs-Wettbewerbe bei Browsern sind schon eine nette Sache. Zusätzlich wären aber...

Woody at Home 14. Apr 2010

Mein nicht übertakteter Pre hat 14409 Punkte

WalterH 14. Apr 2010

hehehe... ich hab den Link grad nach PreCentral geschrieben... mein Pre mit 720 macht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. noris network AG, Nürnberg
  4. Hubert Burda Media, Offenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. 12,99€
  3. 125,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  2. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  3. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  4. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  5. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  6. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  7. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  8. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  9. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  10. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Offtopic: Wo ist das ?

    letz | 11:03

  2. Re: 4000¤ - WTF?

    unbuntu | 10:56

  3. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    throgh | 10:51

  4. Re: Einmal PowerDVD, nie wieder

    unbuntu | 10:48

  5. Re: Port umlenken

    EWCH | 10:38


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel