Abo
  • Services:
Anzeige
HTML5-Test prüft Browser auf HTML5-Unterstützung

HTML5-Test prüft Browser auf HTML5-Unterstützung

Safari und Chrome haben im automatisierten Test die Nase vorn

Der Webentwickler Niels Leenheer hat einen automatisierten Test veröffentlicht, der Browser auf ihre HTML5-Unterstützung hin prüft. Ähnlich wie beim Acid-Test für CSS werden Punkte vergeben, um die Browser miteinander zu vergleichen.

Leenheer stellt seinen Test unter html5test.com bereit. Er prüft Browser automatisiert auf die Unterstützung diverser HTML5-Funktionen. Die Ergebnisse werden in Themengruppen zusammengefasst und mit Punkten versehen, um einen einfachen Vergleich der Browser zu ermöglichen.

Anzeige

Leenheer will mit dem Test nachvollziehbar machen, wie die einzelnen Hersteller ihre Browser im Hinblick auf neue HTML5-Funktionen weiterentwickeln. Der Test zeigt auch auf, welche Funktionen ein Browser konkret unterstützt und die gesammelten Ergebnisse geben einen Überblick darüber, welche Browser eine bestimmte Funktion unterstützen.

Dabei räumt Leenheer ein, dass der Test seine Schwächen hat, denn es wird nur geprüft, ob eine Funktion bereitsteht, nicht wie diese implementiert ist oder wie gut diese umgesetzt ist. Hinzu kommt, dass die Spezifikation von HTML5 noch nicht abgeschlossen ist.

So können derzeit maximal 160 Punkte im HTML5-Test erreicht werden, später könnten es mehr sein, wenn zusätzliche Funktionen in den Test integriert werden. Die Nase vorn haben derzeit die aktuellen Entwicklerversionen von Safari (r55603) mit 138 Punkten und Chrome (5.0.342.2) mit 137 Punkten. Die Alpha 3 von Firefox 3.7 kommt auf 102 Punkte. Die stabilen Versionen kommen auf 118 Punkte (Chrome 4) beziehungsweise 115 Punkte (Safari 4.0.4). Dahinter liegt Opera 10.50 mit 102 Punkten und Firefox 3.6 mit 101 Punkten. Der Internet Explorer liegt abgeschlagen auf den hinteren Plätzen: Der IE8 und auch die Preview des IE9 erreichen 19 Punkte, der IE7 11 Punkte.

Bei den mobilen Browsern hat Android die Nase vorn und kommt in den Versionen 2.0 und 2.1 auf 118 Punkte. Dahinter folgt iPhone OS 3.1 mit 113 Punkten. WebOS 1.4 erreicht 107 Punkte im HTML5-Test.


eye home zur Startseite
Hassan 03. Jun 2011

Opera Mobile 11 , was wohl viele Leute auf einem Nokia installieren, schafft 234 Punkte...

Gelbsucht 16. Apr 2010

Ich komm unter Win7 mit dem FF3.6.3 auf 102...

hmjam 15. Apr 2010

Preview Releases haben mMn schon einen Großteil an den späteren Features an Bord - es...

Anonymer Nutzer 14. Apr 2010

deutsch: http://www.html5-portal.de/ http://x-html5.de/ blogs: http://molily.de/weblog...

el3ktro 14. Apr 2010

Nur mal zur Info: Es geht hier um HTML5 und den Safari-Browser, nicht um Apps. Dann...


Antary / 14. Apr 2010

Browser Fuchs / 14. Apr 2010

ComputerBase / 14. Apr 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. über JobLeads GmbH, Wuppertal
  4. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 28,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  2. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  3. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  4. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  5. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  6. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  7. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  8. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  9. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  10. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Re: rote / blaue pille / pua

    KnutRider | 12:10

  2. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 12:03

  3. Re: Ein Beispiel woraus man lernen könnte

    glasen77 | 11:52

  4. Re: Blaues Licht? - Wohl kaum.

    jhp | 11:48

  5. Re: 100 PS und 500 km Reichweite wären völlig...

    Neutrinoseuche | 11:37


  1. 11:45

  2. 11:04

  3. 09:02

  4. 08:01

  5. 19:24

  6. 19:05

  7. 18:25

  8. 17:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel