Nokia E5 und C3: Mobiltelefone im Blackberry-Stil

Symbian-Smartphone E5 mit HSDPA, WLAN und GPS-Empfänger

Nokia hat mit dem E5 und dem C3 zwei neue Mobiltelefone im Blackberry-Stil vorgestellt. Die Tastatur sitzt direkt unter dem Display und ist, ohne etwas aufschieben zu müssen, schnell erreichbar. Während das E5 mit Symbian läuft, steckt im C3 lediglich die S40-Oberfläche und auch sonst ist das C3 deutlich sparsamer ausgestattet als das E5.

Anzeige

Das 2,4 Zoll große Display im E5 liefert bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bis zu 262.144 Farben und für Fotoaufnahmen steht eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz zur Verfügung. Das E5 soll die Nachfolge des E72 und E63 antreten und bietet 250 MByte internen Speicher. Weitere Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Karte ablegen, die bis zu 32 GByte groß sein darf. Eine 2 GByte große Speicherkarte wird gleich mitgeliefert.

  • Nokia C3
  • Nokia C3
  • Nokia C3
  • Nokia C3
  • Nokia C3
  • Nokia E5
  • Nokia E5
  • Nokia E5
  • Nokia E5
  • Nokia E5
  • Nokia E5
  • Nokia E5
Nokia E5

Als Betriebssytem arbeitet im E5 Symbian S60 3rd Edition mit Feature Pack 2, so dass die üblichen Funktionen wie Webbrowser, E-Mail-Client, Multimediaplayer und Ähnliches zur Verfügung stehen. Auch das kostenlose Ovi Maps ist vorinstalliert. Zum Anschluss regulärer Kopfhörer gibt es eine 3,5-mm-Klinkenbuche.

Das UMTS-Mobiltelefon beherrscht HSDPA mit einer Datenrate von bis zu 10,2 MBit/s und unterstützt ansonsten alle vier GSM-Netze einschließlich GPRS und EDGE. Zudem sind Bluetooth 2.0 samt A2DP-Profil und WLAN nach IEEE 802.11b/g vorhanden. Für Ortungsfunktionen ist ein A-GPS-Empfänger im Mobiltelefon enthalten.

Bei Maßen von 115 x 58,9 x 12,8 mm wiegt das Mobiltelefon 126 Gramm. Im UMTS-Betrieb wird eine Sprechzeit von 5,5 Stunden versprochen, im GSM-Betrieb sollen sogar erstaunlich lange 18,5 Stunden möglich sein, bevor der Akku wieder geladen werden muss. Die Bereitschaftszeit des Akkus gibt Nokia mit bis zu 29 Tagen an, also fast einem Monat.

Erstes S40-Mobiltelefon mit QWERTZ-Tastatur 

Bold-User 09. Jun 2010

Besser kann man es nicht ausdrücken!

Billy 15. Apr 2010

Die Frage sollte lauten "wo liegt der Unterschied zwischen E5 und E72", denn das E71...

cvbxcvb 14. Apr 2010

wobei die kostendeckelung bei o2 ja 1monat laufzeit beträgt ;) "o"

Kamal21 13. Apr 2010

Man munkelt von einem Nokia E7-00! Das heute vorgestellte E5-00 soll nicht der E72...

Coldzero 13. Apr 2010

danke endlich einer der es weiß wie ich das das N900 ein Tablet ist! Meamo 5 ist halt nen...

Kommentieren


Das Rootserver-Experiment / 13. Apr 2010

Randnotizen, 13. April 2010

geizhandy.de - Dein Mobilfunkportal / 13. Apr 2010

Neue Nokia Handys C3, C6 und E5 vorgestellt



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  2. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Projektleiter (m/w) Java
    USU AG, Bonn (Home-Office möglich)
  4. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  2. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  3. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  4. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  5. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  6. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  7. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  8. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  9. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  10. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Scaler: Xbox, streck das Bild!
Scaler
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    •  / 
    Zum Artikel