Abo
  • Services:
Anzeige
Debian-Projekt stellt Paket-Archiv online

Debian-Projekt stellt Paket-Archiv online

Zeitmaschine stellt fast alle Pakete seit März 2005 zur Verfügung

Das Debian-Projekt hat sämtliche Pakete des Debian- sowie des Sicherheitsarchivs in einem Online-Repository zur Verfügung gestellt. Damit soll die Suche nach Fehlern vereinfacht werden oder wenn notwendig eine spezielle Version installiert werden können.

In dem neuen Snapshot-Repository wurden nicht nur die Paket-Versionen der letzten Debian-Veröffentlichungen archiviert, sondern auch tägliche Snapshots, sowie Dateien aus den Zweigen Debian-Volatile, Debian-Ports und Backports.org. Lediglich einige Pakete, die Lizenzprobleme bereiteten, blieben außen vor.

Anzeige

Laut dem Debian-Team können die Archive als einfache Repositories eingebunden werden. Damit kann auch eine entsprechende Paketumgebung bereitgestellt werden, falls ein spezielles älteres Paket benötigt wird. Zudem können Administratoren auch Upgradepfade auf Stagingsysteme testen.

Gegenwärtig befinden sich auf den von der Abteilung Electrical and Computer Engineering der University of British Columbia und dem Wellcome Trust Sanger Institute bereitgestellten Servern mehr als 6,5 TByte Daten.


eye home zur Startseite
Chelli 12. Apr 2010

Sicher ist das ganze das gleiche wie snapshot.debian.net, allerdings war snapshot.debian...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Rosenheim, Traunstein
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Pssst!

    mhstar | 02:20

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    Moe479 | 02:05

  3. Re: 3 Monate - Mein Fazit

    klingeling | 01:54

  4. Re: Fertig kaufen

    Smincke | 01:50

  5. Re: was für einen Unterschied macht es für ihn...

    Poison Nuke | 01:25


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel