Palm steht zum Verkauf: HTC und Lenovo sind interessiert

Palm steht zum Verkauf: HTC und Lenovo sind interessiert

Angebote für eine Übernahme werden derzeit von Palm gesammelt

Palm sucht derzeit nach Kaufinteressenten für das Unternehmen. Als aussichtsreiche Käufer werden derzeit HTC und Lenovo gehandelt, die beide Interesse an einem Aufkauf von Palm signalisiert haben.

Anzeige

Goldman Sachs und Qatalyst Partners suchen derzeit im Auftrag von Palm nach einem Käufer für das Unternehmen, berichtet Bloomberg mit Verweis auf drei Personen aus dem Umfeld von Palm. Derzeit nimmt Palm demnach Gebote für eine Übernahme an.

Als aussichtsreiche Kandidaten werden derzeit Lenovo und HTC gehandelt. Lenovo hatte seinerzeit die Thinkpad-Produktfamilie von IBM übernommen und diese erfolgreich weitergeführt. HTC ist vor allem bekannt als führender Hersteller von Smartphones mit Windows Mobile und Android. Auch Dell soll Interesse an einer Palm-Übernahme gehabt haben, ist allerdings bereits davon abgerückt, für Palm zu bieten.

Vor allem der letzte Quartalsbericht von Palm überraschte mit enttäuschenden Zahlen. In der Folge sackte der Aktienkurs ein und Gerüchte zu einer möglichen Übernahme von Palm wurden lauter.


Dolin 20. Apr 2010

Das hört sich doch sehr nach Samsung und nicht nach HTC an. Bisher bin ich gerade wegen...

palmE 12. Apr 2010

ja, richtig porteros. apple ist abgeschottet, aber zur zeit das einfachste system. htc...

barbengo 12. Apr 2010

Ich schätze du bist eher jung und hast nicht jahrelang unter den miesen Palm-Produkten...

Cespenar 12. Apr 2010

Das apple gerne kopiert is ja auch hinlänglich bekannt. Hätte BSD ne ordentliche Lizenz...

Cespenar 12. Apr 2010

bekommen dann die neuen Palms so nen roten Knubbel auf die Tastatur? ;) Weiß auch nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Release Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  2. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel