Abo
  • Services:
Anzeige

Twitter übernimmt Tweetie

Aus Tweetie wird Twitter for iPhone

Twitter kauft den kleinen Softwareentwickler Atebits, der hinter dem Twitter-Client Tweetie für das iPhone steckt. Zugleich kündigt Twitter grundlegende Veränderungen für Tweetie an.

Tweetie wird umbenannt und heißt künftig "Twitter for iPhone". Zudem soll die bislang für 2,99 US-Dollar verkaufte Software in einigen Wochen kostenlos erhältlich sein.

Tweetie-Entwickler Loren Brichter wird sich Twitters Mobile-Team anschließen und soll unter anderem einen Twitter-Client für Apples iPad entwickeln.

Anzeige

Auch für andere mobile Plattformen will Twitter eigene Clients entwickeln und verspricht hier künftig mehr Tempo. Brichter schwärmt derweil von neuen Möglichkeiten, die es bald geben wird.

Mit der Übernahme tritt Twitter zugleich in Konkurrenz zu anderen Anbietern von Twitter-Clients. Diese dürften es angesichts eines offiziellen Twitter-Clients künftig schwerer haben.


eye home zur Startseite
xxxxxxxxxxxxxxx... 12. Apr 2010

SCNR - kein Text

Neuer Troll 12. Apr 2010

Stichwort: iAd! :)

Walt Bossmerg 10. Apr 2010

Benutze Tweetie seit langem. Die 2,39 waren es wert, auch wenn es jetzt kostenlos ist...


Alleskostenlos.ch Blog / 26. Apr 2010

Twitter kauft Tweetie

Petes Fachinformatrix / 11. Apr 2010

Twitter macht eigenen Client



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Ratbacher GmbH, Bodenseeregion
  3. PDV-Systeme GmbH, Goslar
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 9,49€ statt 19,99€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: No chance - seriously

    Tomek_ | 16:54

  2. Re: Roomscale kam zu früh

    Nikolai | 16:51

  3. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Tomek_ | 16:51

  4. Re: Wow

    deutscher_michel | 16:50

  5. Re: Bullshit!

    Opferwurst | 16:50


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel