Abo
  • Services:
Anzeige
Mac-Backupsoftware Smartbackup in Version 3.0 erschienen

Mac-Backupsoftware Smartbackup in Version 3.0 erschienen

Neues Interface und höhere Geschwindigkeit

Die neuseeländische Firma Freeridecoding hat mit Smartbackup 3.0 eine neue Version ihres Backupprogramms für Mac OS X vorgestellt. Neben Änderungen unter der Haube sind die Neuerungen vor allem im neuen Programminterface und der höheren Verarbeitungsgeschwindigkeit zu finden.

Smartbackup kann einzelne Dateien und Ordner, aber auch einen Klon des Systems anfertigen, der bootfähig ist. Als Backupmedien sind alle Laufwerke möglich, die Mac OS X ansteuern kann. Auch Netzwerkbackups sind möglich, wobei FTP als Protokoll nicht unterstützt wird.

Anzeige

Das Programm erzeugt inkrementelle Backups. Die Daten werden nicht verschlüsselt oder zusammengefasst und sind auch ohne Smartbackup nutzbar. Über Spotlights gespeicherte Suchen kann Smartbackup ebenfalls Sicherungskopien anfertigen. Die Backups lassen sich über das Programm durchsuchen.

  • Smartbackup 3.0 - Suche im Backup
  • Smartbackup 3.0 - Einstellungen
  • Smartbackup 3.0 - Backupvorgang
  • Smartbackup 3.0 - Optionen
  • Smartbackup 3.0 - Suche im Backup
Smartbackup 3.0 - Optionen

Wer will, kann bestimmte Dateitypen von der Platte sichern - also zum Beispiel alle JPEGs oder alle Dateien, die zwischen zwei Kalendertagen erzeugt wurden oder die eine bestimmte Größe überschreiten. Die Backups können über die Terminkalenderfunktion iCal gesteuert und über den Automator von Mac OS X aufgerufen werden.

Smartbackup 3.0 läuft unter Mac OS X 10.5 (Leopard) und 10.6 (Snow Leopard). Für Nutzer der Vorversion ist das Update gratis. Die Vollversion kostet 25 US-Dollar. Die Testversion erzeugt 20 Sicherungen.


eye home zur Startseite
out the box 12. Apr 2010

Danke. Ich hab woanders eine ähnliche Anleitung gefunden. Dort musste man ein Virtuelles...

iTeaProfi 08. Apr 2010

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ein Backup ist immer sinnvoll. Immerhin gibt es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Paul events GmbH, Holzgerlingen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    My1 | 22:37

  2. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Komischer_Phreak | 22:32

  3. Re: Vorprogrammierter Ladenhüter

    lumks | 22:32

  4. Re: Mit Snowden wäre das nicht passiert ...

    HorkheimerAnders | 22:30

  5. Re: From hero to zero

    Komischer_Phreak | 22:29


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel