Lösung für WLAN-Probleme beim iPad

Lösung für WLAN-Probleme beim iPad

Apple gibt Tipps

Das Apple iPad wird in manchen Fällen von schwachen und unzuverlässigen WLAN-Verbindungen geplagt. Apple hat dazu nun Stellung genommen. Vor allem Besitzer von WLAN-Routern mit Dual-Band sind betroffen. Doch es gibt Abhilfe.

Anzeige

In den USA beklagen sich viele Nutzer über unzuverlässige oder schwache WLAN-Performance des iPads. Manche machen das Gehäuse und die Antenne verantwortlich, die im Gerät steckt. Doch nach Angaben von Apple ist dies nicht der Grund.

 
Video: Apple iPad - Test von Golem.de

Apple schreibt auf seiner Supportwebsite, dass der Nutzer unterschiedliche Namen für jedes Netzwerkband vergeben soll - also beispielsweise ein G dem WLAN-Netzwerknamen hinzufügen, der zum 802.11b/g-Band gehört, und ein N dem 802.11n-Netzwerknamen. So kommt das iPad beim Wiederverbinden nicht durcheinander.

Außerdem sollten für beide Netze wenn möglich die gleichen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden - zum Beispiel WEP, WPA oder WPA2. Wer weiterhin Probleme mit dem iPad hat, soll die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Nach Angaben der Website iFixit, die das iPad auseinandernahm und die einzelnen Bauteile versucht zu identifizieren, wird in Apples Tablet das gleiche WLAN-Modul verwendet wie im iPod touch der dritten Generation. Auch hier berichten Nutzer von WLAN-Problemen. Der Broadcom BCM4329 enthält die komplette Elektronik für WLAN nach IEEE 802.11 a/b/g/n sowie Bluetooth 2.1 und einen UKW-Radioempfänger.


flasherle 09. Apr 2010

das ist kein tüv prüfkriterium. garantie? die ist nach2 jahren eh ausgelaufen...

Entsetzt 08. Apr 2010

...und die Videos auf apple.com kann ich mir auch nicht anschauen, da es kein Quicktime...

blub 08. Apr 2010

mit den airports solls ja auch keine probleme geben. ist warscheinlich auch der einzige...

mac_bash 08. Apr 2010

Apple hat definitiv keinen DAU von WLAN. Die Teile laufen nicht rund. Und das bei dem...

iBug 08. Apr 2010

Absolut. Und nur darum geht es beim Konsumieren.

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker mit Schwerpunkt Systemadministration (m/w)
    Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  2. Test Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. ERP-Analyst (m/w) Finance und Controlling
    Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck (Raum München)
  4. Fachbereichsleiter (m/w) Produktionsmittelmanagement Storage
    gkv informatik, Wuppertal

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  2. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  3. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  4. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  5. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  6. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  7. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  8. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  9. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  10. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Icann: Top-Level-Domains als Riesengeschäft
Icann
Top-Level-Domains als Riesengeschäft
  1. Anhörung zu Internet Governance Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel
  2. Internet Governance Das Märchen vom Multistakeholderismus
  3. Bittorrent-Suchmaschine Polizei legte die Domain Torrentz.eu still

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel