Abo
  • Services:
Anzeige
WDs Velociraptor-Festplatten werden schneller (Update)

WDs Velociraptor-Festplatten werden schneller (Update)

Preise und Daten verfügbar

Western Digital (WD) will seine 2,5-Zoll-High-End-Festplatten der Velociraptor-Serie noch schneller machen. Ein auf Storagereviews.com aufgetauchtes Datenblatt verrät mehr zur mittlerweile fünften Velociraptor-Generation, die als VR200M bezeichnet wird.

Die Velociraptor VR200M soll laut dem Western-Digital-Datenblatt im Forum von Storagereview.com mit 150, 300, 450 und 600 GByte angeboten werden - die Vorgänger boten maximal 300 GByte. Die schnellen 2,5-Zoll-Festplatten für Server und High-End-PCs drehen weiterhin mit 10.000 Umdrehungen/Minute, sollen dabei aber 15 Prozent schneller sein als die Vorgängermodelle.

Anzeige
  • WD Velociraptor VR200M - 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit 10.000 Touren und bis zu 600 GByte
WD Velociraptor VR200M - 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit 10.000 Touren und bis zu 600 GByte

Die Datentransferrate zwischen Host und Platte soll beständige 145 MByte/s erreichen können. Dafür werden nun SATA-Transfers bis 6 GBit/s und ein auf 32 MByte verdoppelter Pufferspeicher geboten. Lese- und Schreibzugriffe sollen in durchschnittlich 3,6 ms respektive 4,2 ms durchgeführt werden.

Die Leistungsaufnahme hat WD laut Datenblatt zwar minimal gesenkt, dennoch erfordern die hitzigen Velociraptoren eine sehr gute Kühlung. Und so wird WD sie weiterhin nicht nur einzeln (WDxx00BLHX) für gut gekühlte Server, sondern auch eingebaut in einen 3,5-Zoll-Rahmen mit "Icepack"-Kühlkörper verkaufen (WDxx00HLHX).

Für Notebooks sind die Velociraptoren aufgrund ihrer Hitzeentwicklung nicht geeignet. Das Datenblatt rät davon ab.

Weder ein Preis noch der Lieferstart sind bisher bekannt. Die Existenz des Datenblatts lässt aber darauf schließen, dass sich das bald ändern wird.

Nachtrag vom 7. April 2010, 9:30 Uhr:
Western Digital hat inzwischen die neue Velociraptor angekündigt. Demnach werden die Laufwerke ab sofort an den Handel geliefert, bei deutschen Versendern sind sie jedoch noch nicht gelistet. In den USA beträgt der empfohlene Preis ohne Mehrwertsteuer für das Modell WD4500HLHX mit 450 GByte 299 US-Dollar und für das Modell WD6000HLHX mit 600 GByte 329 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Licht der Wahrheit 07. Apr 2010

Soso. Welche Platte dreht noch gleich mit 20krpm? Nur so als Info: 2.5" Serverplatten...

HansHans 06. Apr 2010

Servus antares, was den reinen Datendurchsatz angeht hast Du sicherlich recht. Aber bei...

fffffffff 06. Apr 2010

Versprechnungen versprechungen... Nein. In einen High End *Server* kommen *mehrere* HD's...

vergesstwahlenk... 06. Apr 2010

Also die Angabe bezieht sich auf die Hoehe der im Kuehlkoerper verbauten Modelle...

vergesstwahlenk... 06. Apr 2010

Klar kriegst Du schon 2.5" SAS HDDs mit 15k rpm. Sind eben teurer, nicht ganz so haeufig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. init AG, Karlsruhe
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 29,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    JouMxyzptlk | 06:44

  2. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  5. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel