WDs Velociraptor-Festplatten werden schneller (Update)

WDs Velociraptor-Festplatten werden schneller (Update)

Preise und Daten verfügbar

Western Digital (WD) will seine 2,5-Zoll-High-End-Festplatten der Velociraptor-Serie noch schneller machen. Ein auf Storagereviews.com aufgetauchtes Datenblatt verrät mehr zur mittlerweile fünften Velociraptor-Generation, die als VR200M bezeichnet wird.

Anzeige

Die Velociraptor VR200M soll laut dem Western-Digital-Datenblatt im Forum von Storagereview.com mit 150, 300, 450 und 600 GByte angeboten werden - die Vorgänger boten maximal 300 GByte. Die schnellen 2,5-Zoll-Festplatten für Server und High-End-PCs drehen weiterhin mit 10.000 Umdrehungen/Minute, sollen dabei aber 15 Prozent schneller sein als die Vorgängermodelle.

  • WD Velociraptor VR200M - 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit 10.000 Touren und bis zu 600 GByte
WD Velociraptor VR200M - 2,5-Zoll-SATA-Festplatte mit 10.000 Touren und bis zu 600 GByte

Die Datentransferrate zwischen Host und Platte soll beständige 145 MByte/s erreichen können. Dafür werden nun SATA-Transfers bis 6 GBit/s und ein auf 32 MByte verdoppelter Pufferspeicher geboten. Lese- und Schreibzugriffe sollen in durchschnittlich 3,6 ms respektive 4,2 ms durchgeführt werden.

Die Leistungsaufnahme hat WD laut Datenblatt zwar minimal gesenkt, dennoch erfordern die hitzigen Velociraptoren eine sehr gute Kühlung. Und so wird WD sie weiterhin nicht nur einzeln (WDxx00BLHX) für gut gekühlte Server, sondern auch eingebaut in einen 3,5-Zoll-Rahmen mit "Icepack"-Kühlkörper verkaufen (WDxx00HLHX).

Für Notebooks sind die Velociraptoren aufgrund ihrer Hitzeentwicklung nicht geeignet. Das Datenblatt rät davon ab.

Weder ein Preis noch der Lieferstart sind bisher bekannt. Die Existenz des Datenblatts lässt aber darauf schließen, dass sich das bald ändern wird.

Nachtrag vom 7. April 2010, 9:30 Uhr:
Western Digital hat inzwischen die neue Velociraptor angekündigt. Demnach werden die Laufwerke ab sofort an den Handel geliefert, bei deutschen Versendern sind sie jedoch noch nicht gelistet. In den USA beträgt der empfohlene Preis ohne Mehrwertsteuer für das Modell WD4500HLHX mit 450 GByte 299 US-Dollar und für das Modell WD6000HLHX mit 600 GByte 329 US-Dollar.


Licht der Wahrheit 07. Apr 2010

Soso. Welche Platte dreht noch gleich mit 20krpm? Nur so als Info: 2.5" Serverplatten...

HansHans 06. Apr 2010

Servus antares, was den reinen Datendurchsatz angeht hast Du sicherlich recht. Aber bei...

fffffffff 06. Apr 2010

Versprechnungen versprechungen... Nein. In einen High End *Server* kommen *mehrere* HD's...

vergesstwahlenk... 06. Apr 2010

Also die Angabe bezieht sich auf die Hoehe der im Kuehlkoerper verbauten Modelle...

vergesstwahlenk... 06. Apr 2010

Klar kriegst Du schon 2.5" SAS HDDs mit 15k rpm. Sind eben teurer, nicht ganz so haeufig...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  2. Junior IT Systemadministrator (m/w)
    Ashfield Healthcare GmbH, Hirschberg an der Bergstraße (Raum Mannheim/Heidelberg/Weinheim)
  3. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. IT-Netzwerkspezialist (m/w)
    Bechtle AG, Bonn

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. Xbox One Limited Edition Halo 5: Guardians Bundle
    499,00€
  3. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  2. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  3. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  4. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  5. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  6. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  7. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  8. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  9. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt

  10. King Art

    Die Zwerge stürmen Kickstarter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: versteh ich nicht

    SheldonCooper | 18:00

  2. Re: Welch Scheinheiligkeit

    Raisti | 18:00

  3. Re: Was an Autonom ist so schwierig zu verstehen?

    tingelchen | 17:59

  4. Re: Uplink zu NSA

    Moe479 | 17:58

  5. Sowas kommt von sowas

    fluppsi | 17:58


  1. 17:52

  2. 17:08

  3. 16:00

  4. 15:57

  5. 15:40

  6. 15:25

  7. 13:28

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel