Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft stellt Itanium-Unterstützung ein

x86-Prozessoren mit 64 Bit statt Itanium

Microsoft will Intels Itanium nicht länger unterstützen. Windows Server 2008 R2 ist Microsofts letztes Betriebssystem, das auf Intels 64-Bit-Plattform ausgelegt ist.

Nach vielen Verzögerungen hat Intel erst im Februar 2010 unter dem Namen Tukwila eine neue Generation von Itanium-Prozessoren vorgestellt. Doch obwohl Intel an der oft schon totgesagten Plattform festhält, scheint Microsoft dem Itanium keine großen Zukunftschancen mehr einzuräumen.

Anzeige

In einem Blogeintrag kündigte der für Windows Server verantwortliche Produktmanager Dan Reger an, dass Microsofts Serverbetriebssystem die Itanium-Plattform künftig nicht mehr unterstützen wird. Windows Server 2008 R2 sei die letzte Version der Windows Server, die die Itanium-Architektur unterstützen. Gleiches gelte für den SQL Server 2008 R2 und Visual Studio 2010. Auch hier werden die kommenden Versionen nicht mehr für Itanium erscheinen.

Die aktuelle Itanium-Unterstützung bleibt davon unberührt und folgt der Microsoft Support Lifecycle Policy. Damit endet der allgemeine Support (Mainstream Support) für Windows Server 2008 und R2 für Itanium am 9. Juli 2013, der erweiterte Support läuft noch bis zum 10. Juli 2018.

Microsoft begründet den Schritt damit, dass die aktuellen x64- beziehungsweise x86-64-Prozessoren den Itanium verdrängten. 64-Bit-Prozessoren auf Basis der x86-Architektur böten schon bald 64 bis 96 Kerne und seien zunehmend für geschäftskritische Applikationen geeignet. Daher will sich Microsoft auf diese Architektur konzentrieren.


eye home zur Startseite
IT-Manager im... 08. Apr 2010

Bei OpenSource-Produkten ist es in diesem Bereich eher schlimmer als bei Closed Source...

Smeagol 06. Apr 2010

Sorry, aber dem Leser, der beides nicht kennt, vermittelt dein Beitrag, dass man in JEE...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  2. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Stadt Kirchheim unter Teck, Kirchheim unter Teck


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Genau sowas steht in den...

    LinuxMcBook | 03:04

  2. Re: Pervers... .

    Tunkali | 02:51

  3. Re: DAU-Gesetzgebung für DAUs

    LinuxMcBook | 02:34

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    Sarkastius | 02:19

  5. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    LinuxMcBook | 02:13


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel