Leaf stellt digitales Rückteil mit drehbarem Sensor vor

Leaf stellt digitales Rückteil mit drehbarem Sensor vor

Aptus-II 10R wechselt vom Hoch- ins Querformat

Digitalkameras müssen normalerweise hochkant und quer gehalten werden, wenn Fotos mit dieser Orientierung geschossen werden sollen. Bei der Aptus-II 10R ist das nicht notwendig. Hier wird einfach der Sensor um 90 Grad gedreht.

Anzeige

Das Aptus-II 10R von Leaf ist ein digitales Rückteil für Mittelformatkameras. Es beherbergt einen 56 x 33 mm großen Sensor mit 56 Megapixeln Auflösung sowie einen 3,5 Zoll großen Touchscreen, mit dem die Einstellungen im Menü vorgenommen und die aufgenommenen Bilder betrachtet werden können.

Die Lichtempfindlichkeit des Großsensors reicht von ISO 80 bis 800. Ein einzelnes Bild im TIFF-Format mit 16 Bit Farbtiefe wird ungefähr 345 MByte groß. Pro Sekunde kann mit dem Rückteil ungefähr ein Bild aufgenommen werden. Nicht berücksichtigt ist dabei die Belichtungszeit, die die Aufnahmemenge natürlich reduzieren kann.

  • Leaf Aptus-II 10R
Leaf Aptus-II 10R

Der drehbare Sensor ist kein unnützes Ausstattungsmerkmal, sondern vor allem für Fotografen interessant, die mit Stativ arbeiten und die Kamera beim Wechsel vom Hoch- ins Querformat nun nicht mehr neu positionieren müssen.

Das Rückteil ist mit den meisten Mittelformatkameras kompatibel, darunter mit der Hasselblad-V-Serie und mit Adapter an der Mamiya RZ67, RZ67 Pro II, RZ Pro IId, RB67, Fuji GX680II, GX680III und der Bronica SQA/SQAi. Mit dem Leaf-Graflok-Adapter können auch Alpa, Arca-Swiss, Cambo, Horseman, Linhof, Sinar, Toyo, Rollei X-Act2 und andere angeschlossen werden.

Das digitale Rückteil Leaf Aptus II 10R wird zusammen mit der Software Leaf Capture v.11 und Capture One v.5.1 vertrieben und soll rund 25.000 Euro kosten.


xc3 03. Apr 2010

das ist profibereich und keine amateurknipse

Canon User 01. Apr 2010

Das wär natürlich super. Das wird allerdings wohl nie was werden, weil die Sensoren zu...

unnu 01. Apr 2010

Wir beide haben halt nicht verstanden ob Du Dich an der Bildfrequenz reibst ('Ey Aldda...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh
  4. Mitarbeiter/in Informationstechnologie CAD / CAM Prozesskette
    Daimler AG, Wörth

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel