Anzeige

OpenSSL 1.0.0 veröffentlicht

Verschlüsselungstoolkit bringt neue Funktionen

Nach über zehn Jahren Entwicklung hat das OpenSSL-Projekt die Verschlüsselungssoftware in der Version 1.0.0 veröffentlicht. OpenSSL ist eine freie Implementierung der Protokolle SSL und TLS. Die Version 1.0.0 enthält neue Funktionen und Fehlerbereinigungen.

OpenSSL 1.0.0 unterstützt den Hash-Algorithmus Whirlpool als neue Funktion. Dabei handelt es sich um eine nicht patentierte Hash-Funktion, die kostenlos zu jedem Zweck verwendet werden darf. Das Standardformat für private Schlüssel wurde auf PKCS#8 umgestellt und es gibt Unterstützung für ASN1-Printing.

Anzeige

Die Entwickler haben zudem das Public-Key-API überarbeitet und unterstützen nun auch Engine-Algorithmen. Zudem gibt es neue API-Werkzeuge. Auch die SSL-/TLS-GOST-Ciphersuite wird unterstützt. Die Zeitroutinen der Software wurden so angepasst, dass Beschränkungen des Betriebssystems umgangen werden können.

Die Ankündigung der neuen Version enthält eine Übersicht der wichtigsten neuen Funktionen. Alle Änderungen, inklusive der Fehlerbereinigungen, sind in der Changes-Datei aufgelistet.

Die Entwickler sehen OpenSSL 1.0.0 als die beste OpenSSL-Version an und raten Anwendern daher, so schnell als möglich auf die neue Version umzusteigen. OpenSSL 1.0.0 steht auf dem Projektserver zum Download bereit.

Die Software basiert auf dem von Eric A. Young und Tim Hudson entwickelten SSLeay, das Ende 1998 fertiggestellt wurde. OpenSSL 0.9.3 wurde Anfang 1999 freigegeben. OpenSSL wird unter einer Apache-ähnlichen Lizenz angeboten.


eye home zur Startseite
getestet_und_fu... 30. Mär 2010

in der fehlermeldung heisst es dann das gewisse deklarationen mehrfach vorkommen. diese...

kimnotyze 30. Mär 2010

Hat er denn was anderes gesagt? Gruss, kimnotyze

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Programmierer (m/w)
    PROJECT Immobilien Wohnen AG, Nürnberg
  2. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart
  3. Systemadministrator (m/w) Windows-Server/VM-Server / Projekte / User Support
    Baxter Oncology GmbH, Halle/Westfalen
  4. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis
  2. NEU: 6 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. NEU: Angebote der Woche bei notebooksbilliger.de

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  2. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  3. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  4. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software

  5. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  6. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  7. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als nur klein

  8. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  9. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  10. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Weg mit dem alten Schrott

    unbuntu | 15:03

  2. Keine Anzeichen auf einen Hack

    Ingwar | 15:03

  3. Re: Liste an Ländern, die ich besuchen will sinkt ...

    Mingfu | 15:02

  4. Re: Bluetooth muss standard werden!

    unbuntu | 15:02

  5. Re: Was, nur 200Mbit??

    M.P. | 15:01


  1. 14:47

  2. 14:29

  3. 14:02

  4. 13:40

  5. 12:45

  6. 12:29

  7. 12:05

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel