Deutsche Messe AG stellt Bereichsleiter Cebit ein

Deutsche Messe AG stellt Bereichsleiter Cebit ein

IBM-Manager soll gesamtes Messekonzept neu ausrichten

Die Deutsche Messe AG verstärkt ihr Cebit-Team. Frank Pörschmann wird zum 1. Mai 2010 neuer Leiter des Geschäftsbereiches Cebit. Sein Vorgänger hatte den Posten vor einem Jahr verlassen. Pörschmann, der aus dem IBM-Management kommt, soll die IT-Messe von 2011 an mit einem "umfassenden Konzept neu ausrichten".

Anzeige

Die Deutsche Messe hat einen neuen Leiter des Geschäftsbereiches Cebit gefunden. Sven Prüser, der zuvor den Posten bekleidete, wechselte schon zum 1. April 2009 an die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Wie Hartwig von Saß, Sprecher der Deutschen Messe AG Golem.de, sagte, war die Stelle seitdem unbesetzt. Sein Nachfolger ist der 41-jährige Frank Pörschmann, der zum 1. Mai 2010 bei der Deutschen Messe anfängt.

Pörschmann übernimmt die operative Verantwortung für die IT-Veranstaltung der Messegesellschaft. Er berichtet an Ernst Raue, der als Vorstand der Deutschen Messe die Gesamtverantwortung für die Cebit trägt.

Pörschmann kommt von IBM Deutschland zur Deutschen Messe. Bei dem US-Konzern war er zehn Jahre tätig und hat zuletzt in der IBM-Dienstleistungssparte Global Business Services die Geschäfte mit internationalen Kunden aus der Mobilfunk-, Online- und Medienindustrie geleitet. Pörschmann ist Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik.

Laut dem Veranstalter soll Pörschmann ab dem kommenden Jahr die Cebit mit einem umfassenden Konzept neu ausrichten. Er werde maßgeblich die Umsetzung der neuen Strategie verantworten, hieß es.

Seit Jahren sind die Aussteller- und Besucherzahlen der Cebit rückläufig. Die Dauer der Messe wurde 2010 von sechs auf fünf Tage gekürzt. Auch für 2011 sind nur fünf Tage geplant. 2010 konnte die Cebit-Leitung einen leichten Besucheranstieg von 3,7 Prozent im Fünftagesvergleich vermelden. Trotzdem blieb mit 334.000 Menschen die Besucheranzahl insgesamt hinter der des Vorjahres mit 495.000 zurück, denn der Messesonntag fehlte.


musarat-i 29. Mär 2010

Naja vll werden diesmal nochmehr Karten verschenkt...

iCeBit 29. Mär 2010

"Laut dem Veranstalter soll Pörschmann ab dem kommenden Jahr die Cebit mit einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior-Entwicklungsingenieur Standard Software FLEXRAY (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. Softwareentwickler (m/w)
    SMS Maschinenbau GmbH, Albstadt
  3. E-Commerce Plattform Manager (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg
  4. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. NEU: Diablo III: Reaper of Souls (Add-on)
    19,97€
  3. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Guter Ansatz, schlechter Ansatz

    mag | 01:10

  2. Re: "Zumindest kleineren Erdstößen sollte der...

    teenriot* | 00:54

  3. Re: Befürchtungen

    mag | 00:53

  4. Re: Wurde das Gerät nun gehackt aus der Ferne ?

    HansHorstensen | 00:52

  5. Re: 12 oder 11,5? (kwT)

    Gucky | 00:51


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel