Anzeige
Eye-Fi: 802.11n auch auf kleinen WLAN-SD-Karten

Eye-Fi: 802.11n auch auf kleinen WLAN-SD-Karten

Connect X2 und Explore X2 bieten mehr Speicherplatz

Eye-Fis WLAN-Karten für den SD-Kartenschacht werden verbessert: Die neuen Karten können dank IEEE 802.11n schneller Daten durch die Luft bewegen und bieten zudem mehr Speicherplatz an als die Vorgänger.

Nach der Pro X2 bringt Eye-Fi auch seine günstigeren SD-Karten mit WLAN nach IEEE 802.11n auf den Markt. Die Karten heißen Connect X2 und Explore X2 und bieten 4 beziehungsweise 8 GByte Speicherkapazität. Sie gehören zu der SD-Kartengeschwindigkeitsklasse sechs.

Anzeige

Gegenüber der Pro-X2-Karte sind die SD-Karten im Funktionsumfang abgespeckt. Sie können nicht mit Rohdaten umgehen und auch keine Ad-hoc-Verbindungen aufbauen. Eine WLAN-Infrastruktur oder eine WLAN-Karte, die einen Access Point simulieren kann, ist für den Betrieb also Voraussetzung. Die Connect-X2 ist zudem nicht in der Lage, Bilder mit Positionsdaten zu versehen.

Die meisten Kameras mit einem SD-Kartenschacht können mit Eye-Fi-Karten umgehen. Einige unterstützen diese Karten sogar direkt. Weitere Informationen gibt es in der Kompatibilitätsliste des Herstellers.

Eye-Fi-Karten werden mittlerweile auch in Europa über verschiedene Händler vertrieben. Die US-Preise gibt Eye-Fi mit rund 50 US-Dollar für die Connect X2 und 100 US-Dollar für die Explore X2 an.


eye home zur Startseite
~The Judge~ 25. Mär 2010

Das ist traurigerweise gut möglich. _Obwohl_ man bei dem echt eigentlich schon nichts...

adba 24. Mär 2010

Hammer? http://trinities.org/blog/wp-content/uploads/hammer.jpg

EyeFi_User der... 24. Mär 2010

Du initialisierst die Karte im mitgelieferten Kartenleser am Rechner. Da installierst Du...

Mallos 24. Mär 2010

http://www.youtube.com/watch?v=2k0IilZmB-w

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) responsive Oberflächen
    NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  3. Softwareentwickler (m/w) Signalverarbeitung für Broadcast und Media Solutions
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Solution Designer (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX HX426C15FBK2/16 16-GB-DDR4-Kit (2x8GB) 2.666MHz, 1.2V
    71,39€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. Logitech G900 Maus
    159,00€ statt 179,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Patentstreitigkeiten

    Arista wirft Cisco unfaire Mittel vor

  2. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  3. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  4. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  5. Twitch

    Geldregen im Streamer-Chat

  6. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material

  7. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  8. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  9. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  10. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Ab wann online und wann aufgenommen?

    MrKlein | 11:36

  2. Re: jetzt kommt gleich das Gejammer der Nicht...

    demonkoryu | 11:36

  3. Re: Destiny...

    Janquar | 11:36

  4. Re: hätten sie ja wenigstens...

    glacius | 11:36

  5. Re: Wieso so wenig Antworten im Artikel?

    glacius | 11:35


  1. 11:37

  2. 11:31

  3. 10:58

  4. 10:54

  5. 10:27

  6. 10:19

  7. 08:53

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel