Abo
  • Services:
Anzeige
Fonic startet dynamische Datenflatrate für 25 Euro (Update)

Fonic startet dynamische Datenflatrate für 25 Euro (Update)

UMTS-Stick wird im Preis gesenkt

Fonic startet noch diesen Monat eine dynamische Datenflatrate für die mobile Internetnutzung. Die dynamische Datenflatrate wird ab einem Rechnungsbetrag von 25 Euro wirksam. Wer darunter bleibt, zahlt nur die Kosten für die entsprechenden Tagesflatrates bei Fonic.

Am Preis für die Tagesflatrate für die mobile Datennutzung ändert sich bei Fonic ab dem 25. März 2010 nichts. Sie kostet unverändert 2,50 Euro pro Tag, wird nun allerdings schon ab einem Volumen von 500 MByte pro Tag auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Bislang lag die Drosselungsgrenze bei 1 GByte pro Tag. Damit ergibt sich über den Monat verteilt ein Surfvolumen von rund 15 GByte - und das ist deutlich mehr als die meisten Mitbewerber bieten (siehe Artikelnachtrag).

Anzeige

Denn sobald die Datentagesflatrate mehr als zehn Mal im Monat gebucht wird, aktiviert sich die dynamische Datenflatrate für den Rest des Kalendermonats. Jenseits der 25 Euro fallen in diesem Monat keine weiteren Kosten für das mobile Internet an. Damit will Fonic vor allem Kunden ansprechen, die nur gelegentlich das mobile Internet nutzen, es dann aber auch mal intensiver verwenden. Damit überträgt die O2-Tochter die dynamische Telefonflatrate von O2 in die Welt der mobilen Datennutzung. O2 nennt das Kosten-Airbag, bei Fonic heißt es Kostenschutz. Der neue Tarif gilt ab dem 25. März 2010 für Neu- sowie Bestandskunden, die bereits die Tagesflatrate von Fonic nutzen.

Preis für UMTS-Datenstick wird gesenkt

Den UMTS-Datenstick bietet Fonic weiterhin ohne SIM- oder Netlock an. Im Preis von 40 Euro ist ab dem 25. März 2010 ein Surftag im Wert von 2,50 Euro enthalten. Bislang kostet der UMTS-Datenstick 60 Euro mit fünf Surftagen, so dass sich rechnerisch eine Ersparnis von 10 Euro ergibt. Der Aktionspreis gilt bis zum 30. April 2010, danach wird der Preis voraussichtlich auf 50 Euro mit einem kostenlosen Surftag steigen. Wie bisher unterstützt der UMTS-Stick HSDPA nur mit einer maximalen Bandbreite von 3,6 MBit/s.

Datenflatrate für 10 Euro im Monat

Als weitere Neuerung nimmt Fonic nun auch eine Monatsdatenflatrate für 10 Euro ins Angebot. Diese entspricht dem, was auch O2 zu bieten hat. Der Nutzer erhält eine Datenflatrate, die auf GPRS-Tempo gedrosselt wird, sobald mehr als 200 MByte an Daten im Monat übertragen wurden.

Rufnummernmitnahme ab April 2010

Ab April 2010 wird Fonic eine Rufnummernmitnahme bieten. Neukunden können dann ihre bisherige Handyrufnummer mitnehmen, was bislang nicht möglich ist.

Nachtrag vom 25. März 2010, 11:50 Uhr:

Entgegen der ausdrücklichen Zusage von Fonic wird die Bandbreite bei der dynamischen Datenflatrate doch deutlich früher gedrosselt als angekündigt. Sobald die dynamische Datenflatrate aktiviert ist, wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit verringert, wenn mehr als 5 GByte an Daten pro Monat übertragen wurden. Bei der Tagesflatrate wird die Bandbreite ab einem Volumen von 500 MByte pro Tag gedrosselt.


eye home zur Startseite
Udo 02. Jun 2010

Hallo , habe mal ne Frage dazu , kenn mich mit dem verbrauch null aus , habe schon ewig...

-.- 08. Apr 2010

Tut mir als ebenfalls gebürtiger Wiener trotzdem weh beim Lesen. Mundart spricht man...

e-plus-fan 25. Mär 2010

Heise hat immer behauptet, die Glasfaser-Ghettos gäbe es fast nur im Osten. Aber in NRW...

WinnieW 24. Mär 2010

Meine Erfahrung mit einem T-Mobile Datenstick - welchen ich mal testweise hatte - ist...

123456 24. Mär 2010

Bei der normalen Telefonkarte ist die Tagesflatrate deaktiviert, d.h 24ct pro mb, Laut...


Kreativrauschen / 24. Mär 2010

Fonic UMTS-Tagesflat mit Kostenairbag



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  2. Stadt Kirchheim unter Teck, Kirchheim unter Teck
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 125,00€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 01:09

  2. Re: 4000¤ - WTF?

    EatThis81 | 00:48

  3. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    Niaxa | 00:34

  4. Wurde hier eigentlich schon darüber berichtet, daß...

    6502 | 00:23

  5. Re: P2W

    mnementh | 00:22


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel