Microsoft enthüllt weitere Details zum Internet Explorer 9

Microsoft enthüllt weitere Details zum Internet Explorer 9

Neuer Ansatz für die Javascript-Engine im Browser

Chakra heißt die neue Javascript-Engine im Internet Explorer 9, zu der Microsoft nun weitere Details verraten hat. Dabei geht Microsoft einen anderen Weg als andere moderne Browser, um sowohl einfache als auch anspruchsvolle Webseiten schnell darzustellen.

Anzeige

Chakra verfügt über einen Compiler, um Javascript-Code in Maschinencode zu übersetzen und so schneller auszuführen. Dieser Ansatz findet sich auch in vielen anderen modernen Browsern, um die Ausführung von Javascript-Code zu beschleunigen.

Im Unterschied zur Konkurrenz hält Microsoft aber auch am bisherigen Javascript-Interpreter fest, der allerdings von Grund auf überarbeitet wurde. Dieser Interpreter übernimmt unmittelbar die Ausführung von Javascript-Code, während der Javascript-Compiler im Hintergrund agiert. Dabei nutzt der Compiler die Möglichkeiten moderner Mehrkernprozessoren.

  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Browserbenchmark Peacekeeper
  • Browserbenchmark Sunspider
  • Browserbenchmark V8
  • Internet Explorer 9 - Peacekeeper-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - V8-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Sunspider-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Acid3-Test
Browserbenchmark V8

Damit verspricht sich Microsoft vor allem für die Darstellung von Webseiten mit weniger Javascript-Code einen Geschwindigkeitsgewinn. Denn im Unterschied zu einer reinen Compiler-Lösung kann der Interpreter sofort loslegen. Aber auch bei komplexen Webseiten erhofft sich Microsoft einen Geschwindigkeitsvorteil: Denn während der Compiler noch mit Rechnen beschäftigt ist, kann der Interpreter schon Ergebnisse liefern. Ist der Compiler fertig, wechselt der Browser bei der Javascript-Verarbeitung zu dem von ihm erzeugten Code.

Anfang der Woche hatte Microsoft eine frühe Vorabversion des Internet Explorer 9 zum Download bereitgestellt.


zilti 20. Mär 2010

Oh, ein "Fanboi". Äh... Wie ging das nochmal? Ah, ja... <°))))))o><

res 20. Mär 2010

Das Problem für mich als Webentwickler ist nicht der IE7, 8 oder 9 oder gar der Firefox...

AppleBeobachter 19. Mär 2010

Erinnert mich an die Keynotes von Jobs. Eigentlich nicht wirklich, eher erbärmlich!

quasi11 19. Mär 2010

Immer wieder die "überzeugendste" Art der Argumentation: Wer nicht einsieht, dass ich...

Anonymer Nutzer 19. Mär 2010

Genau das ist meine Sorge. Naja, mit IE-Masstab. Generell gesehen ist er nach wie vor...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  3. Microsoft SQL Server Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Dienstsitz München, Einsatzgebiet Raum München/Ingolstadt
  4. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel