Anzeige
Service Pack 1 für Windows 7 angekündigt

Service Pack 1 für Windows 7 angekündigt

Nur das Service Pack 1 für Windows Server 2008 R2 bringt neue Funktionen

Microsoft nennt erste Details zum erwarteten Service Pack 1 für Windows 7. Außerdem wird es auch ein Service Pack 1 für Windows Server 2008 R2 geben. Wann die Sammelpatches erscheinen, ist noch nicht bekannt.

Wie üblich wird das Service Pack 1 bislang einzeln erschienene Patches für Windows 7 respektive Windows Server 2008 R2 enthalten. Für Windows 7 sind vorerst kaum neue Funktionen geplant, die das Service Pack 1 nachrüstet. Es gibt lediglich einen neuen Client, um über das neue RemoteFX mit einem Windows Server 2008 R2 Kontakt aufzunehmen.

Anzeige

RemoteFX erweitert die Remote-Dienste von Windows Server 2008 R2 um Hardware-Beschleunigungsfunktionen. Damit verspricht es, dass sich bei einem Fernzugriff die Wiedergabe von Videos, Musikstücken und Animationen so verhalten, als würde der Nutzer direkt an dem Rechner sitzen. Als weitere Neuerung bringt das Service Pack 1 für Windows Server 2008 R2 die neue Funktion Dynamic Memory. Hyper-V wird damit so erweitert, dass virtuellen Maschinen im laufenden Betrieb mehr oder weniger Speicher zugewiesen werden kann.

Microsoft machte keine Angaben dazu, wann das Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 erscheinen wird. Es gibt lediglich eine Andeutung, dass zuvor eine Betaversion des Patchpakets erscheint. Es ist davon auszugehen, dass das fertige Service Pack 1 noch in diesem Jahr kommt.


eye home zur Startseite
IhrName9999 23. Mär 2010

Man verliert aber die höhere, mögliche Kabellänge, die Belastungsresistenz der Stecker...

haha 22. Mär 2010

lol.. ja leider gibt es keine Icon suche oder so was... wtf 200 Programme?! Was geht...

gandalf 21. Mär 2010

Das lässt sich für die nächste windows version sehr einfach realisieren. Du musst da nur...

Treadmill 21. Mär 2010

Das frage ich mich allerdings auch. Habe bei den Ordneroptionen mal ein paar Änderungen...

Treadmill 21. Mär 2010

Doch, das gabs auch. Das sind dann die Fenster in denen z.B. so in etwa steht Service...

Kommentieren


TechBanger.de / 21. Mär 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

  1. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  4. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. XFX Radeon R9 Fury Triple Fan
    399,00€
  3. GeForce GTX 1070 bei Caseking
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pixel-Smartphone

    Google soll an komplett eigenem Smartphone arbeiten

  2. Prozessor

    Den einen Core M gibt es nicht

  3. Intel Security

    Intel will McAfee verkaufen

  4. Le Eco

    Faraday Future plant autonomes Elektroauto

  5. Petition gegen Apple

    300.000 wehren sich gegen Ende der iPhone-Kopfhörerbuchse

  6. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  7. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  8. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  9. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  10. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

  1. Re: sind Viren doch kein gutes Geschäft ?

    user0345 | 09:35

  2. Re: Das größte Problem ist,...

    Trollversteher | 09:35

  3. Re: Klinke Buchse alt? Nein!

    bla | 09:34

  4. Re: nur mit origin...

    countzero | 09:33

  5. Re: Zielgruppe?

    trust | 09:33


  1. 09:10

  2. 09:00

  3. 08:51

  4. 07:30

  5. 07:14

  6. 15:00

  7. 10:36

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel