Open Video Alliance bläst zum Sturm auf Wikipedia

Open Video Alliance bläst zum Sturm auf Wikipedia

Mozilla & Co. starten Lets Get Video on Wikipedia

Die unter anderem von Mozilla getragene Open Video Alliance startet ihr Projekt "Let's Get Video on Wikipedia" mit dem Ziel, die freie Enzyklopädie mit Videos im freien Format Ogg Theora zu bestücken.

Anzeige

Mit ihrer Aktion will die Open Video Alliance gleich zwei Dinge erreichen. An oberster Stelle steht die Verbreitung von freien Videos, tritt die Allianz doch gegen die Verbreitung von Videos in proprietären und lizenzpflichtigen Formaten an, die beispielsweise Firefox nicht abspielen kann. Zudem soll die Wikipedia von neuen Inhalten profitieren.

Die Aktion Let's Get Video on Wikipedia richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Institutionen. Dem Einzelnen bietet die Open Video Alliance unter videoonwikipedia.org eine Anleitung die erklärt, wie sich Videos in der Wikipedia veröffentlichen lassen.

Darüber hinaus bietet die Open Video Alliance einige Werkzeuge an, die das Codieren von Videos in Ogg Theora einfacher machen sollen. Die an der Allianz beteiligte Participatory Culture Foundation, die hinter der Software Miro steht, stellt dazu einen freien Konverter für Windows und Mac bereit. Weitere Software rund um freie Webvideos findet sich beim Kaltura-Projekt.


zilti 19. Mär 2010

Nö, Chrome oder Opera tun ihren Dienst auch ganz gut. Ansonsten kannste unten im Player...

sgkjgwrgsjk 18. Mär 2010

Was soll man dazu sagen??? Lieber auch gleich Windows und den Internet Explorer nehmen...

hcfbbcyv 18. Mär 2010

Und Linuxer schauen den Windoofs und Maccos gespannt beim streiten zu.

avatar 18. Mär 2010

Um das mal gerade zu ziehen: Es gibt keine "deutsche Wikipedia". Der Wikimedia...

robinx 18. Mär 2010

naja gibt es ja schon seit einiger zeit so gibt es z.B.: beim artikel von http://de...

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Mitarbeiter/-in für den Bereich mobile Endgeräte
    Deutsche Bundesbank, München
  3. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  4. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  3. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  4. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  5. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  6. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  7. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  8. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  9. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  10. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Alter hut

    Onkel Ho | 04:52

  2. Re: Kopfhörerhersteller Beats Electronics für 3...

    Sharra | 04:43

  3. Re: Wie wäre es zum Anfang

    Sharra | 04:42

  4. Re: Zurückgeben, wäre das richtige Wort.

    Sharra | 04:39

  5. Re: Das alte Trackpad

    Tzven | 04:24


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel