Anzeige

Nvidia 3DTV Play bringt PC-Spiele auf 3D-Fernseher

Kostenpflichtige Software zur Ansteuerung von HDMI-1.4-Fernsehern

Nvidia bringt seinen Geforce-Grafikkarten mit 3DTV Play bei, 3D-Fernseher korrekt anzusteuern. So können 3D-Spiele, 3D-Filme und stereoskopische Fotos wie am Monitor mit einer 3D-Brille räumliche Wirkung entfalten.

Anzeige

Mit der 3DTV-Play-Software können über die HDMI-Schnittstelle von Geforce-Grafikkarten oder Notebooks mit Nvidia-Grafikkern 3D-fähige Fernseher beliebiger Hersteller angesteuert werden - inklusive Unterstützung von 3D-Brillen. Dafür müssen die Signale gemäß der 3D-Spezifikationen von HDMI 1.4 angesteuert werden. Da das auch über HDMI 1.3 möglich ist, müssen die Rechner keine HDMI-1.4-Schnittstelle haben. Allerdings muss die Grafikhardware kompatibel zu Nvidias 3D Vision sein, um 3DTV Play nutzen zu können.

Software zum Betrachten von 3D-Fotos ist enthalten. Auch 3D-Videostreams aus dem Internet können mit 3DTV Play auf dem 3D-Fernseher zur Geltung kommen. Eine Blu-ray-3D-Wiedergabesoftware muss hingegen von anderen Anbietern wie Cyberlink hinzugekauft werden. Sie wird nach Nvidias Beschreibung erst mit dem Zukauf von 3DTV Play auch auf Fernsehern 3D liefern.

3DTV Play soll passend zur Markteinführung der ersten 3D-Fernseher verkauft werden, einen Preis nannte Nvidia noch nicht. Die zu Windows Vista und Windows 7 kompatible Software soll künftig Nvidias 3D-Vision-Brillen beiliegen und bestehenden Besitzern als Download kostenlos nachgeliefert werden.


flasherle 18. Mär 2010

2400 euro ist doch nicht high end ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent/in SAP Modul SD
    über MARTIN & PARTNER Societät für Unternehmensberatung, Raum Stuttgart
  2. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  3. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in beim Deutschen Literaturarchiv
    Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach
  4. Thesis "Efficient Invariant Deep Models for Computer Vision" PhD Position at the MPI for Intelligent Systems
    Robert Bosch GmbH, Tübingen, Leonberg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Update schafft Klarheit
  2. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  3. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Skylake Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs
  2. Bundesverkehrsminister Dobrindt pocht auf pünktliches WLAN-Rollout im ICE
  3. Netgear-Router-Software Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Geht mit google.com trotzdem

    Pwnie2012 | 23:29

  2. Re: Frage an Golem - Werbung für Betrüger

    gaym0r | 23:28

  3. Re: Das mit den Amazon-Diensten verstehe ich nicht

    hutzlibu | 23:28

  4. Re: An alle "Zensur!"-Schreier

    Pwnie2012 | 23:27

  5. Re: Hat schon jemand untersucht, ob andere...

    User_x | 23:25


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel