Razer DeathAdder - Gamingmaus auch für Linkshänder

Razer DeathAdder - Gamingmaus auch für Linkshänder

Left Hand Edition ab April 2010 erhältlich

Mit der DeathAdder Left Hand Edition bietet der Hersteller Razer eine Gamingmaus speziell für Linkshänder an. Wie die Rechtshändervariante arbeitet sie mit einem 3.500-dpi-Infrarotsensor.

Anzeige

Die ergonomische Gehäuseform der Razer DeathAdder Left Hand Edition ist spiegelverkehrt zur normalen Rechtshändermaus. Die Technik ist sonst die gleiche: Es gibt fünf rutschfeste Tasten, eine 1.000-Hz-Abtastrate (Polling) für eine Reaktionszeit von einer Millisekunde und den 3.500-dpi-Infrarotsensor Razer Precision 3.5G. Die Abtastgeschwindigkeit kann zwischen 60 und 120 ips (Zoll pro Sekunde) eingestellt werden. Teflonfüße sollen ein geräuschloses Gleiten ermöglichen. Eher etwas für das Auge ist der vergoldete USB-Stecker, der am leichten Kabel hängt.

  • Razer DeathAdder Left Hand Edition - Gamingmaus für Linkshänder
  • Razer DeathAdder Left Hand Edition - Gamingmaus für Linkshänder
  • Razer DeathAdder Left Hand Edition - Gamingmaus für Linkshänder
Razer DeathAdder Left Hand Edition - Gamingmaus für Linkshänder

Razer-Chef Robert Krakoff ist selbst Linkshänder und die Firma soll viele Anfragen für eine entsprechende Maus bekommen haben. Ab April 2010 soll die Razer DeathAdder Left Hand Edition für 59,99 Euro zu haben sein.


x2k 19. Sep 2010

Allein für den spruch sollte ich dir meine Linkshänder Tasse an den Kopf werfen...

Flubber 19. Mär 2010

Kannst Du mir Kontaktdaten des dt. Supports geben? Mir antwortet nur der UK oder USA Support

Sonic77 18. Mär 2010

Viel wichtiger als die Druckstärke ist mir persönlich, daß ich meinen Finger eben nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Softwareingenieur (m/w) Software- und Systemlösungen für die Technik
    GADV Gesellschaft für Automatisierung mit Datenverarbeitungsanlagen mbH, Böblingen (südlich von Stuttgart)
  3. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin
  4. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  2. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  3. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  4. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  5. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

  6. Raumfahrt

    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

  7. Studium

    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

  8. Staatstrojaner

    Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst

  9. Assassin's Creed Unity

    Neuer Patch behebt über 300 Probleme

  10. Phased Array

    Ericsson und IBM entwickeln Antennen für 5G-Mobilfunk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel