Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

Microsoft setzt auf HTML5 und schnelle Javascript-Engine

Microsoft hat auf seiner Entwicklerveranstaltung MIX10 eine erste Vorabversion des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Er soll dank HTML5 und einer schnellen Javascript-Engine die Grenzen des Web erweitern.

Anzeige

Mit dem Internet Explorer 9 will Microsoft wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz im Web mitspielen. Dean Hachamovitch, bei Microsoft für die Entwicklung des Browsers verantwortlich, stellte auf der MIX10 eine erste Plattform Preview des Internet Explorer 9 vor, die ab sofort zum Download bereitsteht.

Dabei setzt Microsoft auf eine erweiterte Unterstützung von HTML5, um den gleichen Code rendern zu können wie die Konkurrenz, die schon heute diverse HTML5-Funktionen unterstützt. Microsoft hat 7.000 Webseiten analysiert, um herauszufinden, welche Funktionen am häufigsten genutzt werden und diese als erste zu implementieren. Im Acid3-Test erreicht der IE9 laut Microsoft 55 von 100 Punkten.

  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Browserbenchmark Peacekeeper
  • Browserbenchmark Sunspider
  • Browserbenchmark V8
  • Internet Explorer 9 - Peacekeeper-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - V8-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Sunspider-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Acid3-Test
Browserbenchmark V8

So wird der IE9 Alphakanäle in Bildern ebenso unterstützen wie Transparenzangaben in HTML (Opacity), und auch runde Ecken mit border-radius kann der IE9 rendern. Hinzu kommt Unterstützung für CSS3-Selektoren.

Daneben soll auch SVG (Scalable Vector Graphics) unterstützt und XHTML geparst werden. Bei der Videowiedergabe wird der IE9 unter anderem auch H.264 sowie MP3 und AAC unterstützen. Dabei wird auch die Videowiedergabe in Hardware beschleunigt, so dass der Internet Explorer einigen Konkurrenten in diesem Bereich derzeit überlegen ist und die CPU weniger belastet. In einer Demo zeigte Microsoft, wie der IE9 vier HD-Videos in 720p halbtransparent darstellt, während diese in einem Karussell umeinander kreisen und sich dabei überlagern.

Neue Javascript-Engine und hardwarebeschleunigtes Rendern 

MSchauf 22. Feb 2012

das habe ich gemacht - und es hat sich gelohnt. Bin begeistert! weiter so Ruth

GodsBoss 14. Jun 2010

SeaMonkey ist hier sicher nur ein Versehen (meintest du AdBlock?) und nein, die bequeme...

Keiner 14. Apr 2010

....natürlich kann man den IE6 ignorieren. Und zwar voll und ganz! Schließlich gibt es...

Stebs 18. Mär 2010

Besser gesagt Direct2D ist eine 2D API die über Direct3D 10.1 "gestülpt" wurde. Ja, und...

Klaus5 18. Mär 2010

Nein, denn MS hat auf mögliche Ansprüche bzgl. Patenten bei OOXML verzichtet (auch eine...

Kommentieren


Tipps-Archiv - das Computermagazin / 22. Mär 2010

Internet Explorer 8 deinstallieren

Developer's Guide / 17. Mär 2010

Erste öffentliche Vorschau auf Internet Explorer 9

Trash-Log / 16. Mär 2010

Neues vom Internet Explorer 9



Anzeige

  1. Führungskraft (m/w) im Produktsegment Emissionsanalyse weltweit
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  3. Systemadministrator (m/w) für den Bereich Schiff
    Rickmers Holding GmbH & Cie. KG, Hamburg
  4. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BESTPREIS: Intel Core i5-4430 Prozessor
    142,23€
  2. NUR BIS MONTAG 09:00 UHR: Sabotage (Steelbook Edition, Exklusiv Saturn Limited Uncut Edition mit Lentikularkarte) FSK 18
    12,99€ inkl. Versand
  3. NUR BIS MONTAG 09:00 UHR: Dragon Age: Inquisition - PlayStation 4
    35,00€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

  2. Linux 4.1

    Ext4 verschlüsselt sich selbst

  3. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  4. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  5. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  6. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  7. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  8. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  9. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  10. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. Rockstar Games PC-Version von GTA 5 im 60-fps-Trailer
  2. Rockstar Games GTA 5 hat Grafikprobleme
  3. Make it Digital GTA im Mittelpunkt von TV-Sendung

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Re: Gibt es GTA5 auch auf Deutsch?

    ilovekuchen | 09:05

  2. Re: Wer nicht will, kauft sie nicht

    Nirduna | 09:03

  3. Re: Google Übersetzer?

    Toastiii | 09:02

  4. Re: USA keine Demokratie mehr

    genab.de | 09:02

  5. Re: harte gegenschläge sind immer ne gute idee

    Jasmin26 | 09:01


  1. 09:00

  2. 08:27

  3. 07:11

  4. 15:49

  5. 14:25

  6. 13:02

  7. 11:44

  8. 09:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel